iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | Juli 23, 2021

CS:GO – Fox nimmt freiwillig auf der Bank Platz

Fox nimmt freiwillig auf der Bank Platz. Der portugiesische Veteran Ricardo “fox” Pacheco hat sich wegen persönlicher Gründe bei OFFSET Esports selbst auf die Bank versetzt. Mit mittlerweile 34 Jahren zählt der AWPer zu einem der erfahrensten Spieler der Szene.

Mit insgesamt über 90.000 US-Dollar gewonnenen Preisgeld und zahlreichen kleineren Turniersiegen ist Ricardo “fox” Pacheco zurecht als der beste portugiesischer CS-Spieler aller Zeiten bekannt. Auch wenn es nie für einen großen Titel reichte, bewies sich der AWPer mehrmals eindrucksvoll auf der internationalen Bühne. Nun verkündete der 34-Jährige gemeinsam mit seinem aktuellen Team OFFSET Esports, dass er sich selbst wegen persönlicher Gründe auf die Bank versetzt habe. Ob er grundsätzlich zum Spiel zurückkehre, sei noch offen. Die Rede ist aber von einer Pause.

So fand Fox seinen Weg zum Erfolg

Bekanntheit und Anerkennung erreichte der Portugiese vor allem für seine Auftritte bei den verschiedenen Majors zwischen 2015 und 2017. Bei seinen fünf Teilnahmen erreichte der Sniper drei Mal die Top 8 und kämpfte sich sogar zwei Mal ins Halbfinale. Bei der DreamHack Open Cluj-Napoca 2015 scheiterte er gemeinsam an der Seite von FaZe-Entry Håvard “rain” Nygaard und weiteren internationalen Stars unter dem Banner von G2 Esports nur knapp am späteren Major-Winner Team EnVyUs mit 1:2. Sein bislang größter Turniersieg ist der Gewinn des Gaming Paradise 2015 mit Team Kinguin.

OFFSET verkündete außerdem in ihrem Statement, dass Fox weiterhin ein Teil der Organisation bleibe und unter Vertrag stehe, sie nun aber mit der Suche nach einem fünften Spieler beginnen werden.

Das aktuelle Lineup von OFFSET sieht wie folgt aus:
Rui “⁠RIZZZ⁠” Lima
Filipe “⁠NOPEEJ⁠” Dias
Bruno “⁠shellzi⁠” Teixeira
Diogo “⁠snapy⁠” Rodrigues
Vasco “⁠vsk⁠” Santos(coach)
Ricardo “⁠fox⁠” Pacheco (benched)