Image
Icon
Fragster | Mai 25, 2021

CS:GO – Fantasyexpo wird strategischer Partner von PGL

Fantasyexpo ist strategischer Geschäftspartner von PGL geworden. Die Gaming-Agentur Fantasyexpo ist ein strategischer Geschäftspartner der PGL geworden und wird die Marketingkooperation im Zusammenhang mit dem wichtigsten CS:GO-Turnier im Jahr 2021 – dem PGL Major Stockholm 2021 übernehmen.

Das wichtigste CS:GO Major überhaupt

PGL Major Stockholm 2021 ist das wichtigste CS:GO-Event in der Geschichte, mit dem größten Preispool jemals. Vierundzwanzig Teams aus der ganzen Welt werden um den Titel des besten Teams der Welt und um einen Preispool von 2.000.000 $ kämpfen. Das Event findet zum Jahreswechsel im Oktober und November 2021 stattfinden.

Gemäß einer von beiden Seiten unterzeichneten Vereinbarung wurde Fantasyexpo die offizielle Marketing- und Geschäftsagentur der PGL. Das Unternehmen wird für den gesamten Prozess der Betreuung und Akquisition von Werbekunden verantwortlich sein. Die Agentur erhielt das exklusive Recht, den Turnierveranstalter beim Aufbau der Zusammenarbeit mit potentiellen Sponsoren zu vertreten.

Die polnische Gaming-Agentur hat eine Reihe von hervorragenden Aktivierungen im Bereich Gaming für Marken wie Old Spice und KFC. Das umfangreiche Portfolio von Fantasyexpo umfasst viele regionale Turniere, eine wachsende Anzahl von internationalen Tier-2-Events und Übertragungen von mehreren vergangenen Majors.

Für die Marken, die sich entscheiden, eine Werbepartnerschaft bei PGL Major einzugehen, hat Fantasyexpo viele kreative Lösungen vorbereitet und bietet auch Beratungs- und Betreuungsdienste an, um gemeinsam um gemeinsam einzigartige Markeninhalte zu erstellen, die das Publikum anziehen, engagieren und Emotionen hervorrufen werden.

Eine der neuen Lösungen, die von Fantasyexpo geplant sind, ist ADditional Major Show – ein Event, das von der Super Bowl Halbzeit-Show inspiriert ist. Damit führt die Agentur ein neues Werbeformat auf dem elektronischen Sportmarkt ein, und erhöht die Möglichkeiten der Markendarstellung rund um die wichtigsten esports-Spiele der Welt.

Die Aussagen zur frischen Partnerschaft

“Eine Zusammenarbeit dieses Kalibers ist die beste Anerkennung für unseren langjährigen Beitrag zur Esports Szene. Wir kennen uns mit PGL schon lange, daher freuen wir uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft auf die nächste Stufe heben können. Als ihr Geschäftspartner werden wir versuchen sicherzustellen, dass die Zusammenarbeit in der Akquisition der attraktivsten Partner resultiert.” – Krzysztof Stypułkowski, Mitbegründer von Fantasyexpo

“PGL MAJOR STOCKHOLM 2021 wird das größte CS:GO-Event aller Zeiten sein, und wir müssen eine unglaubliche Show für die Zuschauer und die Kunden liefern. Wir haben uns für eine Partnerschaft mit Fantasyexpo entschieden, eine Agentur, der wir vertrauen und die eine solide Geschichte im Esport hat, um unsere Ideen und Aktivierungen zu verwirklichen. Wir können es nicht erwarten zu zeigen der Welt zu zeigen, was wir für dieses fantastische Event vorbereitet haben” – Silviu Stroie, CEO PGL

Esport immer wichtiger für Werbepartner

Das Vermarktungspotenzial von Esport wächst mit unglaublicher Geschwindigkeit. Das globale Einkommen der Esport-Industrie lag im Jahr 2020 bei 950 Millionen Dollar, und vorläufigen Prognosen zufolge wird der Esport bis Ende 2021 zum ersten Mal in der Geschichte die Milliarden-Dollar-Grenze durchbrechen. Der überwiegende Teil dieser Summe setzt sich zusammen aus aus Sponsorengeldern und anderen Marketingaktivitäten.

Von den 500 Millionen Zuschauern des elektronischen Sportarten bezeichnen sich 50% als begeisterte Anhänger des Sports. Es wird erwartet, dass diese Zahl jedes Jahr um 9% wächst, wobei die Gruppe nicht nur natürlich wächst, sondern auch reifer wird – fast die Hälfte der Esports-Zuschauer sind Menschen zwischen 25 und 44 Jahren.

Diese Zahlen sind ein Paradebeispiel dafür, dass Esports-Marketing-Aktivitäten eine großartige Investition für jede Marke sein können. Dies spiegelt sich auch in den Aktionen verschiedener Unternehmen in den letzten zwei Jahrzehnten wieder.