esl one cologne logo titel

CS:GO – ESL One Cologne – Alle Invites bekannt

Wie wir schon berichteten wird die ESL One Cologne aufgrund des Coronavirus online stattfinden. Jetzt wurden auch die letzten Invites bekanntgegeben das Event wird in 4 Regionen unterteilt, die größte Überraschung kommt in Form einer europäischen Einladung für MIBR, die im August dort bootcampen werden.

Das Online Turnier findet vom 18.-30. August statt, mit einem Preisgeld in Höhe von
500.000$, es wurde in eine Europäische, Nordamerikanische, Asiatische und Ozeanische Division unterteilt. Die Entscheidung das Turnier online auszutragen fiel nach einer umfangreichen Recherche zu den Reisebeschränkungen wegen COVID-19.

MIBR , die die Turniersaison mit einem 7-8ten Platz beim cs_summit 6 beendeten, kommen zur Teamliste dazu, wo schon 7 der weltweiten Top Ten Teams dabei sind. Der Move der Brasilianer nach Europa machte einen Nordamerikanischen Platz für Chaos frei – eine interessante Entwicklung, wenn man die aufreibende Beziehung der beiden Teams miteinander und die kürzlichen Cheating Beschuldigungen gegen Nathan “leaf” Orf in Betracht zieht.

MiBR konnte nicht nach Amerika zurück

Auf der offiziellen Website des Turniers erklärte die ESL, dass MiBR “Arrangements getroffen hat” um in der ESL One Cologne Play-In Stage, dem offline Qualifier der vor dem Event stattfinden hätte sollen, spielen zu können.

Diese Arrangements umfassen zum Beispiel, dass Fernando “fer” Alvarenga und Vito “kNgV-” Giuseppe weil sie während der Spielerpause zurück nach Brasilien reisten sich nicht mit dem rest den Teams in LA treffen konnten. Das lag an den Reisebeschränkungen, die die Vereinigten Staaten Ausländern auferlegt haben. Leute die in den letzten 14 Tagen in Brasilien waren, konnten nicht wieder einreisen.

“Mit den Anpassungen an ein online Format und dem Fakt, dass es sehr schwer ist, in
die US zurückzureisen, haben wir eng mit MIBR zusammengearbeitet um ihnen den Wunsch zu erfüllen mit ihrer ursprünglichen Planungen weiterzumachen und haben sie als einer der original eingeladenen 24 Teams der Europäischen Division zugeteilt” sagte die ESL.

Hier findet ihr die komplette List der teilnehmenden Teams:

Europe ($325,000 prize pool):

  • Astralis
  • Natus Vincere
  • mousesports
  • Vitality
  • BIG
  • Heretics
  • OG
  • MAD Lions
  • fnatic
  • G2
  • FaZe
  • NiP
  • Sprout
  • Complexity
  • Heroic
  • MIBR

North America ($135,000 prize pool):

  • Liquid
  • Evil Geniuses
  • Cloud9
  • Triumph
  • 100 Thieves
  • FURIA
  • Gen.G
  • Chaos

Asia ($20,000 prize pool):

  • TYLOO
  • Invictus
  • ViCi
  • Beyond

Oceania ($20,000 prize pool):

  • Renegades
  • AVANT
  • ORDER
  • Chiefs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.