Image
Icon
Fragster | Januar 22, 2021

CS:GO – Ence gibt neues Line-up bekannt

Ence gibt neues Line-up bekannt. Die finnische Organisation hat sich entschieden, mit drei Neuverpflichtungen den internationalen Weg zu gehen. ENCE hat die Verpflichtung von Marco “Snappi” Pfeiffer, Lotan “Spinx” Giladi, und Paweł “Dycha” Dycha bekannt gegeben, die das neue Lineup der Organisation vervollständigen. Währenddessen wurde Elias “Jamppi” Olkkonen auf die Bank gesetzt, da er von Valve-organisierten Events gesperrt wurde.

Das hat sich Ence mit den Änderungen gedacht

Die Organisation hat den Gedankengang hinter den Änderungen ausführlich erklärt. Dabei verrieten sie, dass ihr Ersatzmann bei den letzten Events im Jahr 2020, Tuomas “SADDYX” Louhimaa, bei seinem Versuch beeindruckt hat, aber dass die Organisation am Ende keinen Platz für ihn im Line-up hatte. Die Überarbeitung des Line-ups war das Ergebnis von zwischenmenschlichen Probleme und Spannungen zwischen einigen Kernmitgliedern des ehemaligen Teams, die Ende letzten Jahres ans Licht kamen, als Jere “sergej” Salo und Miikka “suNny” Kempp ihren Kollegen Aleksi “allu” Jalli wegen seines Verhaltens öffentlich auf Twitter kritisierten.

Die Organisation gab zu, dass der finnische Veteran “kein perfekter Teamkollege” war, betonte aber, dass es mehrere Personen gab, die für die Entscheidungen des Teams verantwortlich waren, und fügte hinzu, dass die Anschuldigungen gegen allu und ihn als alleinigen Grund für die Probleme des Teams darzustellen “weit von der Wahrheit entfernt” seien. Der 28-Jährige hat einen Platz im Team neben Joonas “doto” Forss und Cheftrainer Eetu “sAw” Saha, die Ende letzten Jahres zum Team gestoßen sind.

Weitere Schritte zur Verbesserung

In der Zwischenzeit wurde dem Trainer auch die volle Verantwortung für das Line-up übertragen – ein Versuch der Organisation, die Struktur weiter zu professionalisieren. “Ich denke, das ist ein guter Fortschritt, es nimmt den Druck, die Last und die Verantwortung, Spielerentscheidungen zu treffen, von den Spielern weg”, teilte sAw mit. “Von nun an werde ich diese Entscheidungen treffen und bin voll verantwortlich für die Ergebnisse.”

Zwei der Neuzugänge des Teams, Snappi und Spinx, spielten zuletzt unter c0ntact zusammen, bevor sie Ende letzten Jahres für einen Transfer zur Verfügung gestellt wurden, als die amerikanische Organisation beschloss, ihre Optionen abzuwägen. dycha kommt von Sprout dazu, wo er in den letzten zwei Monaten inaktiv war, da die Organisation für 2021 zu einem rein deutschen Line-up zurückkehrte.

ENCE besteht nun aus:
​Aleksi ​”allu”​ Jalli
​Joonas ​”doto”​ Forss
​Marco ​”Snappi”​ Pfeiffer
​Lotan ​”Spinx”​ Giladi
​Paweł ​”dycha”​ Dycha
​Eetu ​”sAw”​ Saha​ (Coach)
​Elias ​”Jamppi”​ Olkkonen​ (auf der Ersatzbank)
​Miikka ​”suNny”​ Kemppi​ (auf der Ersatzbank)
​Jere ​”sergej”​ Salo​ (auf der Ersatzbank)