CS:GO DreamHack Spring Masters 2020: BIG besiegt mousesports

Derzeit läuft die DreamHack Spring Masters 2020 und bei diesem Online Turnier gelang es dem Team von BIG nun, das zweite Duell in Folge zu gewinnen. Im Auftaktmatch besiegte man zunächst das Lineup von MAD Lions mit einem 2:1. Am 23. Mai 2020 musste man gegen die Mäuse von mousesports ran.

Dort wollte man den zweiten Sieg einfahren und genau das gelang dem Team von BIG auch. Aber was genau geschah und auf welchen drei Maps wurde im Duell zwischen BIG und mousesports gezockt?

Ein 2:1 Sieg gegen mousesports

Nachdem man auf Map 1 nuke in der Verlängerung gegen mousesports den Kürzeren gezogen hatte, musste man auf der zweiten Map unbedingt einen Sieg davontragen. Mappick war vertigo. Die Map auf der halfertigen Baustelle bietete den perfekten Rahmen für die Aufhholjagd von BIG. So zwang man die Mäuse auf die dritte Map. Dort ging es auf dust2. Nachdem man etwas schleppend in das Duell startete, spielte BIG sein Können auf dust2 vollkommen aus. Man gewann die Map klar mit 16:2 und sorgte somit dafür, dass man den zweiten Turniersieg bei den DreamHack Spring Masters 2020 verbuchen durfte.

tabseN mit toller Leistung auf allen Maps

Schaut man sich die Daten der Partie an, so sticht tabseN von BIG klar aus der Menge heraus. Er hatte eine K-D Statistik von 83-59. Zum Vergleich: Der zweitbeste BIG Spieler war xantares mit einer Statistik von 67-56. Dadurch wird ersichtlich, dass tabseN in dieser Partie eine Hochform hatte und viele Kills auf sein Konto gingen. Insgesamt war die Aufhholjagd nach dem 0:1 Rückstand jedoch eine gute Teamleistung und BIG hat an diesem Tag bewiesen, dass sie zur Elite der CS:GO Szene gehören. Wir halten euch über den weiteren Verlauf der DreamHack Spring Masters 2020 auf dem neusten Stand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.