CS:GO – Dignitas vervollständigt Roster mit Heap

Der 20-Jährige Heap vervollständigt die neue schwedisch-norwegische Aufstellung von Dignitas und wird bei seinem Debüt bei Flashpoint 2 eine Feuertaufe erleben. Dignitas hat die Unterzeichnung von Ludvig “HEAP” Alonso zu ihrer Mannschaft angekündigt, nachdem die Mannschaft nach der Absetzung von Christopher “GeT_RiGhT” Alesund und Richard “Xizt” Landström Mitte September auf drei Spieler reduziert wurde.

HEAP tritt einen Tag nach der Enthüllung von Haris “H4RR3” Hadzic bei, der sich mit seinem ehemaligen Nordavind-Teamkollegen Håkon “hallzerk” Fjærli am Montag wiedervereinigte. Er wird sich sofort an die Arbeit mit seinem neuen Team machen, um das Jahr für Dignitas nach einem turbulenten 2020 positiv zu beenden.

Große Chance für Heap!

Der junge Schwede ist auf professioneller Ebene weitgehend unerfahren, da er nur 18 HLTV-Maps gespielt hat, nachdem er für Schweden in zwei Seasons der King of Nordic Turniere 2018, in einigen Qualifikationsspielen für EsportsAdviser und zuletzt in Begrip gespielt hat, bevor im Juli das gesamte Line-up veröffentlicht wurde.

HEAP wird die Chance haben, sich zu beweisen, wenn das Team am 9. November für Flashpoint 2 wieder an den Start geht, wo das Team hofft, sich gegenüber dem 10. Platz der letzten Saison beim 1-Millionen-Dollar-Turnier deutlich verbessern zu können.

Mit dieser Unterzeichnung hat Dignitas nun die folgende Besatzung:

​Patrik ​”f0rest”​ Lindberg
​Håkon ​”hallzerk”​ Fjærli
​Adam ​”friberg”​ Friberg
​Haris ​”H4RR3″​ Hadzic
​Ludvig ​”HEAP”​ Alonso
​Halvor ​”vENdetta”​ Gulestøl​ (coach)
​Richard ​”Xizt”​ Landström​ (benched)
​Christopher ​”GeT_RiGhT”​ Alesund​ (benched

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.