iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
info_j55co76r | Mai 19, 2020

CS:GO: Die großen Siege von Astralis im Jahr 2019

Das dänische CS:GO Team Astralis wurde 2016 gegründet und konnte seit dieser Zeit eine Vielzahl an Erfolge feiern. Das Lineup des Teams bestand schon immer aus dänischen Spielern und das aktuelle Team spielt schon lange zusammen, wodurch sich auch das gute Teamwork von Astralis erklärt, welches sie zum Beispiel erst zuletzt an diesem Sonntag bei dem ESL One Road to Rio Europe Finale an den Tag legten und dort G2 deutlich bezwangen.

Die Spieler dupreeh, Xyp9x, device und gla1ve, sowie Magisk wuchsen schnell als Team zusammen. Neben dem Turniersieg bei der ESL One Road to Rio Europe, gab es in diesem Jahr auch eine sehr gute Platzierung bei der IEM Katowice 2020. Aber wir wollen euch heute die CS:GO Erfolge von Astralis aus dem letzten Jahr ein wenig genauer vorstellen. Was haben sie abgeräumt und welche Preisgelder gab es dafür?

Das Frühjahr 2019 für Astralis

Das letzte Jahr begann gleich einmal super für das dänische Team. Im Januar belegte man bei den iBUYPOWER Masters IV den zweiten Platz. Dort kassierte man zugleich ein Preisgeld von 40.000 Dollar. Schon zwei Monate später gab es den ersten Turniersieg des Jahres für die Dänen. Bei der IEM Season XIII – Katowice Major 2019 schaffte man den Triumph und kassierte dabei ein Preisgeld von 500.000 Dollar. Dieser Sieg sollte jedoch nicht das letzte große Preisgeld im Jahr 2019 für Astralis bedeuten, denn der Erfolgsweg des CS:GO Teams ging munter weiter.

Große Erfolge im Herbst und Winter 2019

Im September gab es das nächste Preisgeld in Höhe von 500.000 Dollar. Dieses Mal erreichte man den Turniersieg beim StarLadder Berlin Major 2019. In den beiden letzten Monaten des Jahres sicherte man sich darüber hinaus zwei weitere Turniersiege. Man gewann die IEM Beijing 2019 und auch die Esports Championship Series Season #8 dominierte man, sodass man hier den Sieg davontragen durfte. Für letzteres Event gab es ein Preisgeld von 225.000 Dollar. Zum Abschluss des Jahres 2019 erreichte Astralis bei den ESL Pro League Season 10 Finals noch den 3-4 Platz und auch die BLAST Pro Series Global Final 2019 konnte man erfolgreich mit einem 1. Platz beenden.

Ein erfolgreiches CS:GO Jahr für Astralis

Dass das Jahr 2019 für die Dänen von Astralis ein voller Erfolg war, kann niemand bestreiten. Nicht ohne Grund befindet sich das Lineup momentan auf Platz 1 der Weltrangliste in CS:GO. Auch das aktuelle Jahr begann mit großen Erfolgen und so dürfen Fans davon ausgehen, dass auch in diesem Jahr Astralis ganz vorne dabei sein wird, wenn es im November um ein Preisgeld von satten 2 Millionen Dollar bei dem Major in Rio gehen wird. Hierfür gelten die Dänen jetzt schon als Top-Favorit.