big sieg titel

CS:GO – BIG holt cs_summit 6 Titel und ist Nummer 1 im Weltranking

BIG und Evil Geniuses haben die Titel für EU und NA beim CS_SUMMIT 6 geholt, beide Gewinner bekommen nicht nur das Preisgeld, sondern auch jeweils 2.000 RMR Punkte. BIG setzte sich gegen Vitality durch (3:2) und Evil Geniuses macht mit Gen.G kurzen Prozess (3:0)

BIG gewinnt gegen Vitality

Trotz 1:0 Map Vorteil für Vitality gelang es BIG gestern Abend im BO5 die Franzosen zu besiegen! Insgesamt wurden vier Maps ausgespielt, drei davon gewannen die Deutschen.
Auf Mirage startete BIG mit gewonnener pistolround in ein 5:0, Tizian „tiziaN“ Feldbusch machte mit seinen Entry Kills sehr viel Druck, so dass die Franzosen einen Icebreaker brauchten. Den bekamen sie mit einem Move von Mathieu „ZywOo“ Herbaut, das Ausnahmetalent holte mit einem 4k an der AWP die erste Runde für sein Team. Auf der CT-Seite machte BIG genau da weiter wo sie aufgehört haben, sie holten die Pistol und gingen mit 10-7 in Führung. Florian „syrsoN“ Rische und tiziaN konnten ein wichtiges 2v2 einsacken und als die Franzosen in Zugzwang kamen war es Nils „k1to“ Gruhne der mit seiner AWP zum 16-8 dicht machte.

BIG mit starken Forcebuys

Inferno, Map pick von Vitality. Die Franzosen kamen gut ins Spiel, ZywOo schien unaufhaltsam, gewann ein 1vs4 und machte es BIG unheimlich schwer ins Spiel zu starten. Das Team rund um Ismailcan „XANTARES“ Dörtkardeş der mit 21-9 Stats zur Hälfte glänzte, konnte zusammen mit einem 1v3 von Syrson zum 8-7 ausgleichen. Vitality riss in der zweiten Hälfte aber die Oberhand an sich und drängte BIG mit einem 16-11 zurück.

Vitality auf D2 chancenlos

Auf Dust 2 verlor BIG die Pistol und entschied sich zu forcen, nach einem 4k von k1to in der zweiten Runde gewann BIG die Kontrolle über Dust 2. Die zweite Hälfte begann ähnlich, Vitality holte auf und war kurz vorm Ausgleich, BIG musste eine Eco schieben und schoss die Franzosen mit der Deagle aus dem Match, am Ende stand es 16-10.

BIG Nummer 1 der Welt

Die letzte Map, Overpass spielte BIG perfekt in die Karten. Die Jungs aus Berlin schnappten sich in der zweiten Hälfte die Führung und bauten diese weiter aus. Einziger Hoffnungsschimmer für Vitality war der Clutch von Richard „shox“ Papillon und Kévin „misutaaa“ Rabier die das Team noch über Wasser hielten. Aber gleich darauf kam BIG wieder ins Spiel und beendete damit das BO5 mit einem 16-10 wie schon auf Dust 2.
Damit gewinnen die Deutschen nicht nur ein Preisgeld von insgesamt 34.000$ sondern auch 2000 wichtige RMR Punkte. Außerdem ist BIG jetzt die Nummer 1 im hltv.org Ranking, hoffen wir, dass es nach der Spielerpause, die jetzt anfängt, genauso weitergeht.

Evil Geniuses holen NA-Titel

Das Team rund um Tarik „tarik“ Celik siegte im Finale gegen Gen.G Esports 3:0 nach Maps und nehmen damit ebenfalls 2.000 RMR Punkte und ein Preisgeld von 22.000$ mit nach Hause.

Spielerpause wohlverdient

Damit endete gestern das CS_SUMMIT 6 und die Teams kommen dem ESL Major in Rio ein Stück näher. Durch den Sieg von BIG gegen Vitality konnten sich die Jungs auf der Tabelle für das RMR Rating nach oben kämpfen und stehen aktuell auf Platz 8. Vor dem Major findet ein weiteres RMR Turnier statt indem sich die Teams noch einmal um die Punkte schlagen werden. Das nächste wird wohl das BLAST Premier Fall Series 2020 sein, das am 15. Oktober bis 31. Oktober stattfinden wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.