CS:GO – Big & EG eingeladen zur Dreamhack Open Januar

Big und EG sind unter den eingeladenen Teams zur Dreamhack Open Januar Europe. FunPlus Phoenix erscheint ebenfalls auf der Teamliste, allerdings ohne dass das Line-up des Teams bestätigt wurde. Die DreamHack Open January finden von 27.- 31. Januar statt. Es werden acht Teams aus Europa und vier aus Nordamerika teilnehmen. Die eingeladenen Teams wurden nun vom Turnierveranstalter bekannt gegeben.

Wer ist noch so dabei?

BIG und Evil Geniuses führen die Liste der europäischen Teams an, dazu kommen mit Gambit und Spirit zwei starke CIS-Teams. Johannes “tabseN” Wodarz und Co. könnten die Chance bekommen, sich an den heimischen Rivalen Sprout zu revanchieren, die ebenfalls an dem Turnier teilnehmen werden, nachdem sie im großen Finale der ESL Meisterschaft gegen sie verloren haben. Das Line-up von FunPlus Phoenix ist noch nicht bekannt gegeben worden, aber es wird erwartet, dass das ehemalige GODSENT-Line-up nach monatelangen Gerüchten und Spekulationen bald der chinesischen Organisation beitreten wird.

Die Teamliste für die DreamHack Open January Europe wird nach dem geschlossenen Qualifier, zu dem HellRaisers und forZe eingeladen wurden, finalisiert. Die Dreamhack Open January Europe Teamliste sieht wie folgt aus:
BIG
Evil Geniuses
Spirit
​Closed Qualifier
Gambit
FunPlus Phoenix
Sprout
​Closed Qualifier

Zwei der vier europäischen Closed Qualifier Teams wurden auch bereits bekannt gegeben:
forZe
​Open Qualifier
HellRaisers
​Open Qualifier

Wie sieht es in Amerika aus?

In Nordamerika werden nur vier Teams an dem Turnier teilnehmen, für das ein Preispool von 30.000 $ zur Verfügung steht. TeamOne und Triumph haben Plätze im Hauptevent, während Rebirth und High Coast zum geschlossenen Qualifier eingeladen wurden.

DreamHack Open Januar Nordamerika Teamliste:
Rebirth
​Open Qualifier
High Coast
​Open Qualifier

Die Qualifier für das Turnier finden vom 20. bis 23. Januar statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.