CS:GO – Astralis bestätigt Transfer von “es3tag” zu Cloud9

Astralis bestätigt den Verkauf von es3tag an Cloud9. Der dänische Spieler wird nach der DreamHack Open Fall zu der nordamerikanische Organisation wechseln. Astralis hat bestätigt, dass sie mit Cloud9 eine Vereinbarung über den Transfer von Patrick “es3tag” Hansen an die nordamerikanische Organisation getroffen haben. Der Deal, der nach der DreamHack Open Fall in Kraft treten wird, wird von Anders Hørsholt, CEO von Astralis, als “einer der größten Transfers bisher” beschrieben, obwohl die finanziellen Bedingungen der Vereinbarung von keiner der Parteien offengelegt werden.

Das sagt es3tag zu seinem Wechsel

Es3tag steht seit dem 1. Juli unter Vetrag bei Astralis, als er nach dem Auslaufen seines Vertrages mit Heroic im Rahmen eines ablösefreien Transfers eingestellt wurde. Er hat die dänische Mannschaft, die am Montag nach dem Sieg in der europäischen Division der ESL Pro League in der Saison 12 an die Spitze der Weltrangliste zurückkehrte, im Durchschnitt mit 1,12 bewertet.

“Ich bin stolz darauf, Astralis zu vertreten, ich liebe die Fans, und ich hätte nie auch nur eine Sekunde gedacht, dass ich so früh zu einem anderen Team wechseln würde”, sagte es3tag auf der Website von Astralis. “Ich habe gerade meinen ersten großen Titel gewonnen und ich genieße es wirklich, mit all den Jungs in und um die Mannschaft herum zu arbeiten. In den letzten sechs Monaten bin ich als Person und als Spieler gewachsen, und ich verdanke der Organisation viel.”

“Doch was Cloud9 mir bietet, ist etwas, über das ich ernsthaft nachdenken musste. Ich liebe die Ideen, die hinter dem Projekt stehen, und ich glaube, dass es ein Team sein wird, das in den kommenden Jahren an der Spitze der CS in Betracht gezogen werden muss. Auch wenn ich traurig bin, Astralis und all die Menschen hier zu verlassen, freue ich mich auf die Herausforderung bei Cloud9”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.