Image
Icon
| Oktober 20, 2021

CS:GO – AdreN nimmt nicht am PGL Major Stockholm teil

Eric “adreN” Hoag hat angekündigt, dass er nicht mit Liquid am PGL Major Stockholm teilnehmen wird. Der 31-jährige CS:GO Coach wird sich zusammen mit seiner Frau auf die Geburt seines Kindes vorbereiten. Stattdessen wird der Manager von Liquid, Steve “jokasteve” Perino, für den Coach für die Dauer des Turniers in Stockholm einspringen.

“Ich werde das Major aussetzen, weil die Geburt meines Sohnes bevorsteht”, erklärte adreN in einem Post auf Twitter: “Das erste Major seit über zwei Jahren UND mit einem Publikum wird so ein Hype sein und ich bin traurig, es zu verpassen, aber ich würde diesen Moment mit [meiner Frau] niemals verpassen.”

AdreN wird beim PGL Major fehlen

Dass Coach adreN bei dem Turnier nicht dabei sein wird, ist nicht leicht für Team Liquid. Das Team und der Coach hatten in den letzten Wochen wie eine geschlossene Einheit gewirkt, und deshalb ist es nicht verwunderlich dass es für das Team eine Herausforderung sein wird ohne den Coach anzutreten.

Glücklicherweise hat er das Team aber vorher schon auf Trab gebracht; die beiden Spieler Jake “Stewie2K” Yip und Keith “NAF” Markovic haben seit dem Coaching mit adreN deutlich bessere Ergebnisse erzielen können.

Vor kurzem gab es einen ähnlichen Fall, nämlich als der 26-jährige CS:Go Profispieler Lukas “gla1ve” Rossander von Astralis bei den BLAST Premier Fall-Gruppenphasen ausgesetzt hat, weil auch er und seine Partnerin sich auf die Geburt von ihrem Kind vorbereiten wollten. Damals sprang Andreas “Xyp9x” Højsleth als Ersatz ein und rettete das Team.

Jokasteve springt ein

Jokasteve ist der Mann der Stunde, der jetzt Team Liquid retten muss. Der Manager arbeitet schon seit 2015 für Liquid und ist meistens beim Training und bei den offiziellen Spiele mit dabei. Er ist früher auch immer mal wieder als Trainer für das Team eingesprungen, zum Beispiel bei der ELEAGUE Premier 2018, wo Liquid den zweiten Platz hinter Astralis belegte.

Obwohl er nicht über die gleiche taktische Basis und das gleiche Wissen wie der Coach verfügt, wird der amerikanische Manager den Spielern genauso wie adreN unter die Arme greifen und sie so gut es geht unterstützen.

PGL Major Stockholm

Ein zweiter Platz in der nordamerikanischen regionalen Major-Rangliste brachte Liquid einen Platz in der Legends Stage des PGL Major Stockholm ein, die am 30. Oktober beginnt. Die Challengers Stage (früher der Major Main Qualifier) fängt am Dienstag, den 26. Oktober an und bietet acht Plätze in der Legends Stage. Beim PGL Major Stockholm in Schweden, wird es dieses Jahr einen Preispool von 2 Millionen Dollar geben.

Liquid wird bei dem Mega-Turnier in Stockholm mit folgendem Line-up antreten:

  • Gabriel “FalleN” Toledo
  • Michael “Grim” Wince
  • Jonathan “EliGE” Jablonowski
  • Jake “Stewie2K” Yip
  • Keith “NAF” Markovic
  • Steve “jokasteve” Perino (Ersatz-Coach)