iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Mai 15, 2022

Corona-Fail beim “FaZe Warehouse” auf Twitch

Der FaZe Clan hatte einen richtigen Fail mit seiner Reality-Show “FaZe Warehouse”, das vor kurzem auf Twitch gestreamt wurde. Dabei haben sich vier der 20 Kandidaten mit Corona angesteckt. Trotzdem hat die Organisation das Filmen der Show nicht abgebrochen, was zu jeder Menge Ärger führte.

Der FaZe Clan hat sich was ganz besonderes ausgedacht, um sich ein neues Talent ins Boot zu holen: Eine Reality-TV-Stream-Show, bei der die Kandidaten diverse Aufgaben und Herausforderungen bestreiten müssen. Der Gewinner wird dann beim FaZe Cla aufgenommen und bekommt on top noch eine Millionen Dollar in Krypto, ein Auto (einen Nissan) und einen Sponsor-Vertrag über eine Viertelmillion Dollar. Plus dazu natürlich den Fame des FaZe Clans, der wahrscheinlich das wertvollste Gut von allem ist. Der FaZe Clan ist einer der wichtigsten und bekanntesten Organisationen im ganzen Esport und im Gegensatz zu vielen anderen Organisationen sind sie extrem mainstreamtauglich.

Reality-Show “FaZe Warehouse”

Um immer im Gespräch zu bleiben und einen neuen Kandidaten für das team zu suchen, hat der FaZe Clan vor 10 Tagen eine neue Reality-Show auf Twitch gestartet. Diese Show nennt sich “FaZe Warhouse”, wobei die 20 kleinere und größere Streamer und Streamerinnen 2 Wochen 24 Stunden am Tag gefilmt werden. Diese 20 Leute mussten aber erstmal eine Vorrunde und einen ganzen Aufnahme-Prozess durchlaufen, bevor sie es bis in das Warehouse schafften.

Es dauerte nicht lange, da fing das Chaos an. Der FaZe Clan hat sich für die Show ein großes Haus, das “Warehouse” gemietet und weil nonstop gefilmt wurde, hingen die Kandidaten alle aufeinander rum, während sie versuchten, diverse Aufgaben zu lösen und die Challenges zu gewinnen. Doch dann hat sich ein Kandidat mit Corona infiziert.

Es dauerte nicht lange, da hatten dann insgesamt schon 3 Leute das Coronavirus. Diese 3 Leute wurden disqualifiziert, was zu jeder Menge Frustration bei den Streamern führte, denn die mussten einiges tun um überhaupt in die Show aufgenommen zu werden und konnten ja im Grunde nichts dafür, dass sie sich mit dem Virus angesteckt haben. Die 3 kranken Streamer wurden durch 2 neue Talente ersetzt.

FaZe dreht trotz Corona weiter

Der FaZe Clan wurde ganz schön dafür kritisiert, dass sie nicht einmal irgendwelche Sicherheitsvorkehrungen oder HYgienevorschriften eingeführt hatten, um ihre Kandidaten zu schützen. Anstatt das Haus zu evakuieren und alle in Quarantäne zu stecken, haben sie die Show einfach weiter gedreht. Das hat für einen regelrechten Shitstorm gesorgt. Richtig schlimm wurde es dann, als sich der vierte Kandidat mit Corona ansteckte. Die Kritik an FaZe wurde so heftig, dass sie nach nur 6 Tagen beschlossen, die Show zu pausieren.

In einem Statement des FaZe Clans heißt es, dass man die Show zu einem späteren Zeitpunkt weiterfilmen werde, wenn alle wieder gesund sind und die Situation wieder sicher ist. Bestimmt werden sie ihr Sicherheitskonzept nach diesem Fail erstmal ändern. Bei dem nächsten Start der Show werden auch wieder alle 20 Kandidaten und die zwei Leute, die nachgerückt sind, die Möglichkeit haben, nochmal an der Show teilzunehmen und sich Ruhm, Ehre und jede Menge Geld zu sichern.