Image
Icon
| September 13, 2021

CoD – Warzone+Donnie Darko & Vanguard Beta Feedback

Während sich die Spieler in Warzone auf ein neues Crossover freuen, geht es für die Spieler in Call of Duty Vanguard drunter und drüber.

Erinnert ihr euch noch an Donnie Darko, den düsteren Sci-Fi Film aus den 2000ern featuring Jake Gyllenhaal? Möglicherweise könnte Donnie Darko in naher Zukunft in Verdansk auftauchen, denn neue Warzone-Leaks deuten darauf hin, dass der ikonische Charakter im kommenden Halloween-Event als Operator-Skin auftauchen wird.

Neues Warzone Crossover

Die großen Warzone-Crossover scheinen in nächster Zeit nicht weniger zu werden. Nur wenige Tage nachdem Judge Dredd dem beliebten Call of Duty Battle Royale beigetreten ist, haben neue Leaks angedeutet, auf was wir uns bei dem diesjährigen Halloween-Event freuen dürfen.

Im letzten Haunting of Verdansk gab es sowohl Jigsaw als auch Leatherface als gruselige Operator-Skins. Dieses Mal scheint ein weiteres Duo auf uns zu warten. Frühere Leaks deuteten darauf hin, dass Ghostface mit von der Partie sein wird, und anscheinend kommt Donnie Darko auch noch dazu.

Wenn es sich dabei um Donnie Darko selbst handelt, der in dem Film von Jake Gyllenhaal gespielt wird, dann wird es kein sonderlicher gruseliger Skin. Es kann aber auch sein, dass es der ominöse Grusel-Hase Frank sein wird.

In dem kultigen Fantasy- Film wird Donnie Darko von Visionen von Frank, einem riesigen, düsteren Horror- Hasen, heimgesucht. Obwohl noch nichts bestätigt ist, kann es sein dass einer der beiden Charaktere nach Warzone kommen. Leaks vom prominenten CoD-Dataminer ‘Nanikos’ zeigen mehrere ‘Donnie’-Dateien in der neuesten Version des Spiels. Im Moment beschränken sich diese auf Accessoires für das Handgelenk, ein Emblem und eine Visitenkarte.

Wenn man dem Leak glaubt, handelt es sich dabei allerdings nur um zusätzliche Gegenstände, die einen vollständigen Operator-Skin begleiten. Obwohl es noch nicht ganz bestätigt ist, glaubt Nanikos, dass Donnie Darko das einzige ist, “was in Bezug auf die neuesten Dateien Sinn macht”.

Wir müssen einfach abwarten, ob sich dieser Skin als echt erweist. Sollte der Donnie Darko-Skin tatsächlich auftauchen, würden sich damit frühere Leaks bestätigen, die Ghostface aus der Scream-Reihe als zweiten Operator-Skin vorhersagen. Das diesjährige Halloween-Ereignis trägt den Titel “All Hallows Eve” und hat noch kein festes Datum. Wahrscheinlich wird es mit Halloween am 31. Oktober zusammenfallen, und man kann davon ausgehen, dass das Update kurz davor rauskommen wird.

Neue Entdeckung schießt den Vogel ab

In Call of Duty: Vanguard sieht es allerdings momentan nicht so rosig wie bei Warzone aus, denn dort herrscht Chaos und die Spieler ärgern sich ziemlich weil jetzt rauskam, dass die Weapon Distortion Feinde in verrückte aufblasbare Schlauchmänner verwandelt.

Auch wenn die Beta noch nicht auf allen Plattformen verfügbar ist, konnten PlayStation-User schon mit der Vanguard-Beta beginnen. Aber nach nur wenigen Tagen ist das Feedback der Community gemischt – die einen lieben es, die anderen finden ein paar Probleme im Spiel ziemlich nervig.

Bei bestimmten Waffentypen kann die Verzerrung ganz neue Ausmaße annehmen. Wenn man also bestimmte Waffen abfeuert, ist man im Grunde genommen im Nachteil, wie “TheXclusiveAce” in seinem YouTube-Video vom 12. September beschrieben hat. Selbst nach dem Ausschalten der Bewegungsunschärfe und der Deaktivierung des Tiefenschärfeeffekts ist die Sicht in Vanguard immer noch ein Problem.

“In dem Moment, in dem du anfängst zu schießen, wird alles unscharf”, erklärt der Call of Duty-YouTuber. Mit einer Maschinenpistole in der Hand demonstrierte TheXclusiveAce, wie sich die Sicht auf jedes Feuergefecht auswirkt. Nach nur wenigen Schüssen verwandelt sich das gegnerische Spielermodell vor ihm in eine völlig andere Form.

Anstatt in menschlicher Form zu bleiben, verbiegt und streckt sich der gegnerische Spieler wegen der visuellen Effekte der Waffe. Letztendlich lässt es die Spieler “raten”, wo ihr Gegner tatsächlich steht.

“Es gibt einfach keinen triftigen Grund dafür”, beschwerten sich Spieler auf Reddit. “Das ist einfach nichts, was im Spiel sein sollte. Bitte nehmt es raus oder gebt uns eine Option, um es abzuschalten”.

Entwickler zeigen keine Reaktion

Während Sledgehammer Games bereits in der frühen Beta auf Probleme reagiert hat, haben sich die Entwickler noch nicht zu diesem Sichtbarkeits-Problem geäußert. Es scheint sich auf jede Waffe anders auszuwirken, aber es ist etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte, egal, was man in seiner Ausrüstung hat.

Im Moment müssen wir uns wohl oder übel noch mit den verrückten aufblasbaren Schlauchmännern in Vanguard herumschlagen, aber sobald sich dazu etwas ändert, lassen wir es euch wieder hier auf fragster wissen.