Call of Duty MW & WZ titel

CoD Modern Warfare & Warzone Patch Notes: BR 200, MP5 & Grau Nerfs

Die Call of Duty Entwickler Infinity Ward haben ein neues Update für Modern Warfare und Warzone rausgebracht – der 200-Player Mode und Nerfs für die MP5 und Grau kommen dazu.

Modern Warfare geht in Season 4 und die Entwickler fangen an mehr neuen Content zu releasen der schon in der offiziellen Roadmap gezeigt wurde. Das letzte Update, das am 30.Juni rauskam, soll sowohl den Multiplayer Mode von Modern Warfare als auch von Warzone drastisch verändern, mit nerfs für Weapon Picks wie die MP5 und Grau 5.56 und den bereits erwähnten 200 Player Battle Royale Mode.

Modern Warfare & Warzone Patch Update Details

Der ​Modern Warfare Season 4 Reloaded Patch soll für Spieler die den vollen Titel besitzen 22-36 GB groß sein. Leute die auf der Konsole spielen müssen einen zweiten 3.5GB Download für Multiplayer Updates installieren.

Infinity War hat verlauten lassen, dass für diejenigen, die nur Warzone spielen, ein 30GB Update für Season 4 Reloaded notwendig ist. Man erwartet jedoch, dass das Update den Platz, den das Spiel auf der Festplatte verbraucht verringert.
Call of Dutys Warzone Lobbies bekommen mit dem neuen 200-Spieler-Squad-Modus der ab sofort in Modern Warfare Season 4 Reloaded aktiv ist einen mega Boost.

MP5, Grau 5.56 und weitere nerfs im Patch

Das Modern Warfare Season 4 Reloaded Update hat einige Weapon Buffs und Nerfs mit sich gebracht, darunter auch große Veränderungen für die MP5 und die Grau 5.56 Assault Rifle.

Die MP5 traf es mit dem Update am härtesten. Die Damage Range wurde stark eingeschränkt. Der Schaden der 10mm Ammo auf lange Distanzen wurde auch leicht eingeschränkt. Außerdem gibt es jetzt mehr Rückstoß. Spieler haben von Anfang an gefordert, dass die Grau 5.56 generft werden sollte und jetzt gab es endlich ein paar Änderungen. Die Schwächung kommt hauptsächlich von der Reduzierung des Schadens auf große Entfernungen und einem leichten Anstieg des Rückstoßes.

Wenn man das Gulag nach dem Download besucht, wird man eine breite Auswahl von Waffen vorfinden. Zu den Pistolen, Shotguns und SMGs die man bereits kennt, kommen jetzt auch Snipers und Semi-automatische Gewehre dazu. Infinity Ward hat auch die Möglichkeit hinzugefügt ohne Waffen zu kämpfen. “Nur Fäuste und Messer.”

Alles in Allem also ein wichtiger Patch der nicht nur mehr Pepp in die Spielmodi bringt, sondern auch das Gameplay verbessern soll. Mal sehen was Infinity Ward noch so parat hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.