CoD – Minnesota RØKKR besiegt Dallas Empire in CDL 2021

Minnesota RØKKR besiegt Dallas Empire im Gruppenspiel der ersten Stufe der Call of Duty League 2021. Die Call of Duty League-Champions von 2020 haben zum ersten Mal in der neuen Saison verloren. Dallas Empire, die als bestes Team der Saison 2021 gelten, wurden heute von den Minnesota RØKKR mit 3:2 besiegt. Während Dallas beide Hardpoint-Maps in dieser Fünf-Spiele-Serie gewann, entschied Minnesota das Search and Destroys für sich.

Überraschender aber verdienter Sieg

Vor dieser Serie hatte Dallas die CDL-Saison 2021 mit einem dominanten 3:0-Sieg gegen Seattle Surge am 11. Februar eröffnet. Minnesota hingegen verlor am selben Tag mit 1:3 gegen die Los Angeles Thieves. Aber die einzige Map, die sie gegen L.A. gewonnen haben, war “Search and Destroy” – und dieser Modus war der Schlüssel zum heutigen Sieg gegen das Empire. Nachdem die erste Map aufgrund von Verbindungsproblemen wiederholt wurde, gewann Dallas Checkmate Hardpoint 250-201 dank der Bemühungen von Shotzzy und Huke, die 34 bzw. 33 Kills erzielten. Doch Minnesota schlug sofort zurück und gewann Moscow Search and Destroy mit 6:3.

Nach Minnesotas Schwierigkeiten in Hardpoint zu Beginn der Saison schien es, als würde diese Serie auf den dritten Modus, Control, hinauslaufen. Und die RØKKR gingen mit einem 3:2-Sieg in Garrison Control mit 2:1 in Führung. Von da an wiederholte sich das bisherige Muster in diesem Spiel. Empire sah in Hardpoint wieder stark aus und gewann Karte vier Garrison 250-201, um eine
entscheidende fünfte Karte zu erzwingen. Doch Minnesota beendete das Spiel mit einem beeindruckenden 6:2-Sieg auf Garrison Search and Destroy und fügte Dallas damit die erste Niederlage der Saison zu.

Abb.: Minnesota feiert nach dem CDL Sieg gegen Empire

Zu Beginn der zweiten Woche der Gruppenphase stehen sowohl Dallas als auch Minnesota mit 1:1 da, was bedeutet, dass die L.A. Thieves mit 2:0 an der Spitze der Gruppe A stehen. Das erste Spiel der RØKKR nächste Woche findet am Freitag, den 19. Februar um 14 Uhr CT gegen Seattle Surge statt. Empire spielt am Samstag, den 20. Februar um 14:00 Uhr CT gegen die London Royal Ravens. Bis zum offiziellen Ende der ersten Woche der CDL-Saison 2021 ist allerdings noch ein Spiel zu absolvieren. Der Showdown zwischen OpTic Chicago und den Atlanta FaZe ist jetzt auf dem Call of Duty League YouTube-Kanal zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.