iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | August 1, 2022

CLASIA wegen schlechter Attitude von Evil Geniuses gebencht

Die Evil Geniuses haben überraschend den 18 Jahre alten Spieler Anthony “CLASIA” Kearney von EG.CA auf die Bank gesetzt. Der Grund dafür ist, dass der CS:GO-Spieler anscheinend “anhaltende Verhaltensprobleme hatte, mit denen das Team nicht zufrieden war”.

Er wurde von der Organisation auf inaktiv gesetzt. Der junge Profi bestätigte die Gerüchte selbst via Twitter. “Ich wurde von Evil Geniuses entfernt und bin schwer enttäuscht von mir selbst. Ich weiß, dass ich besser bin als das, was ich meinen Teamkollegen und allen anderen gezeigt habe”, so CLASIA.

CLASIA muss nach 2 Monaten schon wieder zurücktreten

CLASIA ist noch nicht lange bei Evil Geniuses. Er ist erst seit Juni diesen Jahres bei der Organisation und dem Line-up mit dabei, als die Organisation Carpe Diem und die Party Astronauts als Teil des Blueprint Projects bei sich unter Vertrag nahm. Mit einem 15-köpfigen Line-up plant Evil Geniuses, bei mehreren Turnieren verschiedene Line-ups einzusetzen.

Mit dem 15 Mann-Team will die Organisation sicherstellen, dass die Spieler kein Burnout erleiden und dass jedes Team immer sofort einen Ersatzspieler parat hat, wenn mal einer krank wird. Mit diesem Problem haben viele Teams zu kämpfen und Evil Geniuses hat versucht, dieses Thema mit einem ganz neuen Projekt anzugehen.

Wiederkehrende Verhaltensprobleme

CLASIAs Ausstieg bei Evil Geniuses ist ein enttäuschendes Ende einer an sich vielversprechenden Zeit. Der Spieler hat große Erfolge feierte, nachdem er sich im März 2022 seinen ehemaligen RBG-Teamkollegen angeschlossen hatte. Seine ursprüngliche Zeit mit dem Team endete im Vorfeld von Fragadelphia 15, als er zugunsten von Jordon “jitter” Ruggiero entlassen wurde. Damals sagte Jadan “HexT” Postma, dass CLASIA wegen Verhaltensproblemen aus dem Team entfernt wurde.

Während er mit ChocoCheck und den Gaimin Gladiators spielte, erklärte CLASIA in einem Interview mit Dust2.us, dass er hart daran arbeitet, ein besserer Teamkollege zu werden, und beklagte, dass sein schlechter Ruf ihn zurückhält. Es ist allerdings nicht bekannt, was genau für Verhaltensprobleme er hat und wie sie sich äußern.

Ohne CASIA hat EG.CD jetzt folgendes Line-up:

  • Colby “Walco” Walsh
  • Jadan “HexT” Postma
  • Jerric “wiz” Jiang
  • Connor “chop” Sullivan
  • Tommy “Axed” Ryan (Coach)

Wie es aussieht, hat Evil Geniuses mit Peter “stanislaw” Jarguz bereits einen Ersatz für CLASIA gefunden. Einem Bericht vom 28. Juli zufolge soll der Kanadier bald zu dem nordamerikanische Team stoßen. Das ist auch nicht die einzige Veränderung in den Reihen von Evil Geniuses in dieser Saison. Am 28. Juli gab Stewie2k bekannt, dass er sich aus CS:GO zurückzieht, um sich auf Streaming und Content Creation von VALORANT zu konzentrieren. Auch mit ihm gab es diverse Probleme und Streitigkeiten mit seiner Organisation.