iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | Januar 25, 2022

Chemtech-Drache wegen zu viel Power erstmal deaktiviert

Riots Games hat angekündigt, dass der neu hinzugefügte Chemtech-Drache bis auf weiteres aus dem Spiel entfernt wird, weil sich die Community beschwert hat, dass der Drache einfach viel zu stark ist und damit das Spiel aus der Bahn wirft. Das Team wird den Chemtech-Drache nochmal neu designen und überarbeiten, bevor er wieder auf den Live-Servern darf. 

Riot erhört die Fans

Mit League of Legends Saison 12 haben die Entwickler zwei neue Drachen eingeführt, die sich das Rift teilen werden. Die beiden Neuerungen sind der Hextech und der Chemtech-Drache. Während einige Spieler von der neuen Erweiterung begeistert waren, bemerkten andere schnell, wie übermächtig der Chemtech-Drache, das Terrain und die Seele im Vergleich zu anderen waren.

Schon seit der Veröffentlichung hat die Community geklagt, dass das der stärkste Drache sei, der jemals ins Spiel gebracht wurde, und bettelte um ständige Nerfs für die Chemtech-Elemente. Am 13. Januar sagten die Entwickler, dass sie darüber nachdenken würden, ihn komplett zu entfernen und dass sie Umfragen durchführen würden, um Feedback zu erhalten. Wie sich herausstellte, entschied sich Riot, auf die Fans zu hören und kündigte an, den Drachen bis auf Weiteres zu deaktivieren.

Chemtech erstmal raus

In einem Blogeintrag sagten die Entwickler: “Mit dem heutigen Tag deaktivieren wir den Chemtech-Drachen, die Seele und das Terrain”. Die Entscheidung kam nach zahlreichen Rückmeldungen aus der Community, wobei sich viele Spieler darüber beschwerten, wie nervig es sein kann, gegen ihn zu spielen. “Wir haben in den sozialen Medien und in Umfragen von euch gehört, dass der Chemtech einfach zu frustrierend ist, um damit zu spielen – vor allem, wenn man im unterlegenen Team ist”, so die Entwickler.

Der Drache wird als übermächtig angesehen, weil das Team, das die Chemtech-Seele einfängt, nach dem Tod eine Zombieform erhält. Dadurch kann das Team seine Fähigkeiten einsetzen und Feinde für ein paar Sekunden angreifen. Spieler behaupteten, dass es fast unmöglich ist, einen Kampf zu gewinnen, wenn ein anderes Team die Seele hatte, weil man sie gleich zweimal töten musste.

“Während der Chemtech Drake und die dazugehörigen Systeme deaktiviert sind, werden wir Designänderungen vornehmen, um die Probleme mit den aktuellen Versionen zu lösen und gleichzeitig die Idee davon zu erhalten, was wir ursprünglich erreichen wollten”, so Riot. Deshalb wird das Terrain des Chemtech Rifts überarbeitet, aber Riot hat gewarnt, dass es “einige Zeit in Anspruch nehmen kann, um es richtig zu machen”, was im Wesentlichen bedeutet, dass der Chemtech Drache für einige Zeit erstmal nicht mehr im Spiel auftauchen wird.

Riot hat noch keinen Zeitrahmen genannt, wann der Chemtech Drache wieder ins Spiel zurückkehren wird, aber die Community hofft, dass seine Überarbeitung das Spiel wieder ausgeglichener machen wird.

Wir lieben League of Legends! Mehr dazu findet ihr auf unserem beliebten TikTok-Kanal!