iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Juli 18, 2022

Chamber bekommt bald den nächsten Nerf

Die Entwickler von Valorant haben bestätigt, dass es bald Nerfs für Chamber geben wird, da der französische Agent die Meta weiterhin absolut dominiert. Die Meta von Valorant neigt dazu, sich mit jedem Update zu verändern. Ein Agent ist jedoch schon seit geraumer Zeit an der Spitze. Falls ihr es noch nicht wusstet, wir sprechen von Chamber.

Wie es scheint, können die Valorant-Profis einfach nicht genug von dem aggressiven Sentinel bekommen, mit einer aktuellen Pick-Rate von 80% bei den Masters: Copenhagen laut Run It Back. Jetzt haben die Entwickler bestätigt, dass längst überfällige Änderungen an dem Agenten auf dem Weg sind.

Die Community findet Chamber immer noch zu stark

In einem Thread auf dem Valorant Competitive Subreddit wurde am 16. Juli über Chambers wahnsinnige Pickrate von 80% bei den Masters: Copenhagen gesprochen. Da ein Agent so viel Bedeutung hat, fragten sich die Spieler, warum Riot immer noch darauf wartet, den Agenten auszubalancieren.

“Ich verstehe, dass man das Pro-Play nicht mit massiven Agentenänderungen stören will, aber wie schwer wäre es gewesen, Chambers Ult auf 8 Punkte zu erhöhen”, sagte einer. “Er hat die Fähigkeit, das Blatt in jeder Runde zu wenden, egal ob Eco oder Full-Buy.”

chrome mMfhskZgGZ

“Wie ich Riot kenne, wird es wahrscheinlich mindestens 3 Patches ohne Änderungen an ihm geben, weil sie immer noch glauben, dass der ursprüngliche Nerf irgendetwas an ihm geändert hat”, fügte ein anderer hinzu, was eine Antwort von den Entwicklern selbst zur Folge hatte.

Valorant Game Designer ‘Penguin’ bestätigte in seiner Antwort, dass die Nerfs für Chamber bald kommen werden. In einer weiteren Antwort stellte der Entwickler klar, dass sie nicht vorhaben, den Agenten komplett zu “zerstören”. Um das klarzustellen: “Balance-Änderungen sind immer noch in Arbeit”, sagte der Entwickler.

chrome o14ZoHRr82

Derzeit ist noch nicht bekannt, wann die Spieler mit den Änderungen rechnen können, aber da die Valorant Champions in etwas mehr als einem Monat starten, wird es wahrscheinlich schon vorher so weit sein.

Der letzte Nerf hat nicht gereicht

Vor einigen Wochen freute sich die Community, als bekannt wurde, dass Chamber generft wird. Als dann herauskam, was genau generft wird hielt sich die Begeisterung in Grenzen. Chamber wurde lediglich eine seiner zwei Traps aus dem Kit genommen, was ihn nicht wirklich schwächer gemacht hat.

An seiner Ult, die eine Operator ist, die schneller schießt und die ein Slow-Feld am Boden hinterlässt wenn er jemanden tötet, wurde nichts geändert sie ist immernoch ziemlich overpowered. Auch seine Fähigkeiten sind vielen Spielern zu günstig wenn man bedenkt, was für einen Impact sie gerade in Eco Rounds haben. Wir sind gespannt, was für Änderungen sich die Entwickler für Chamber einfallen lassen.