iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | Januar 20, 2023

CDL kündigt Major 2-Co-Stream mit Scump an

Die Veranstalter der Call of Duty League haben bekannt gegeben, dass es einen Co-Stream zum Major 2 geben wird. Die Fans waren aus dem Häuschen als sie gehört haben, dass CoD-Legende Seth ‘Scump’ Abner streamen wird, der vor kurzem in den Ruhestand getreten ist.

Die Nachricht, dass sich Scump aus der professionellen Szene zurückziehen will, kam für die Community sehr plötzlich. Sein letztes Match hat er erst noch am 13. Januar mit OpTic Texas bei den DCL Major 2 Qualifiers gespielt und eine starke Leistung gezeigt. Umso überraschender kam die Meldung. Wie es für ihn weitergeht und warum er sich dafür entschieden hat, erfahrt ihr hier!

Der Abschied aus dem Esport

Sein letztes Match spielte Scump gegen Boston Breach, was er und sein Team mit 3:2 gewinnen konnten. Bei diesem Game brachte er es auf einen Spitzenwert von 1,22 KD und 94 Kills. So war es auf jeden Fall ein würdevoller Abschied aus der Profi-Szene. Zwei Tage nach dem dominanten Auftritt von OpTic kam dann die Nachricht, dass er seine Karriere beenden würde.

In seinem Abschiedsvideo hat er verraten, wo sein neuer Fokus liegt. Scump will sich in Zukunft auf Streaming und Content Creation konzentrieren: “Content ist etwas, das ich schon immer machen wollte. Ich werde immer noch an Events teilnehmen und Leute treffen, was ich als Spieler nicht tun konnte.”

CDL Watch Party stellt Scump als Co-Streamer vor

Jetzt hat der beliebte Spieler zum ersten Mal die Gelegenheit, sich zurückzulehnen und CoD mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Am 19. Januar gab die Call of Duty League die Teilnehmer für die Major 2 Watch Party bekannt. Zu den bekannten Namen gehören Scump, Damon ‘Karma’ Barlow, Chris ‘Parasite’ Duarte und Ian ‘Enable’ Wyatt.

Die Fans können es jedenfalls kaum erwarten, seinen Stream zu sehen: “Scump ist dabei, den CDL-Zuschauerrekord zu brechen.” Ein anderer fügte hinzu: “Ich freue mich darauf, die CDL-Hauptübertragung (Scumps Stream) zu sehen.”

Laut Streamschart hatte Scump in den letzten 30 Tagen durchschnittlich rund 8.000 Twitch-Zuschauer. Mal sehen, wie sein Co-Stream im Vergleich zur offiziellen Übertragung abschneidet. OpTic Gaming tritt am Freitag in einem mit Spannung erwarteten Matchup gegen Seattle Surge an. Seattles Star-SMG Amer ‘Pred’ Zulbeari stand kurz davor, nach Major 1 zu OpTic Texas zu wechseln, und die Fans haben auf ein Matchup zwischen den beiden Teams gewartet.

OpTic Gaming tritt am Freitag gegen Seattle Surge an, ein Matchup, das mit Spannung erwartet wird. Seattles Star-SMG Amer ‘Pred’ Zulbeari stand kurz davor, nach dem Major 1 zu OpTic Texas zu wechseln, und die Fans haben auf ein Matchup zwischen den beiden Teams gewartet. Wir werden auch einen ersten Blick auf das neue Roster von OpTic werfen, der aus Cuyler “Huke” Garland, Brandon “Dashy” Otell, Indervir “iLLeY” Dhaliwal und Anthony “Shotzzy” Cuevas-Castro besteht.

Bildnachweis: twitter.com/scump