iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | August 11, 2022

Breaking News: cowana Gaming verpflichtet denis

“Das Maul”, wie Denis „denis“ Howell so gerne von ehemaligen Teammitgliedern genannt wird, ist zurück im kompetitiven CS:GO Bereich und schließt sich der deutschen Organisation cowana Gaming an. Das gab die Organisation am Mittwoch Abend auf Social Media bekannt. Wir geben euch alle Informationen zum Wechsel.

Ex-Mousesports Spieler zurück im deutschen Oberhaus

Der 27-jährige Deutsche Denis „denis“ Howell ist schon seit einigen Jahren ein wichtiger Bestandteil der deutschen CS:GO Geschichte. Gemeinsam mit seinem langjährigen Weggefährten Timo „Spiidi“ Richter begann seine beste Zeit im Jahr 2015 bei Mousesports. Ehe er dann Ende 2017 ins damalige Line-Up von „Seed“ wechselte. Dort, und früher bei PENTA, spielte er unter dem Ansager Kevin „kRYSTAL“ Amend, den er auch bei cowana erneut zuhören darf.

Nach dem Namenswechsel zu „Sprout“ machte denis sich vor Allem dort einen Namen in der neueren deutschen CS:GO Szene. Die Qualifikation zum Boston Major 2018 war eine seiner größten Errungenschaften im Jersey der Sprösslinge. Nach knapp 4-monatiger Abstinenz beim Konkurrenten BIG, wo er damals erstmals und ohne große Erfolge zur AWP griff, jointe er erneut dem Werksteam Sprout.

Am 29.07.2021, also schon länger als ein Jahr her, wurde er bei Sprout auf die Bank gesetzt um Rasmus „raalz“ Steensborg Platz zu machen. Seitdem ist es um ihn relativ ruhig geworden. Nun joint er dem Team von cowana Gaming.

„Nach einem Jahr bin ich wieder zurück im Wettbewerb. Ich habe mir etwas Zeit genommen, um über einige Dinge und frühere Entscheidungen in meiner Karriere nachzudenken und was falsch lief. Mir war klar, dass ich mit einer starken Organisation im Hintergrund und einem Team, an was ich glaube, in das nächste Kapitel starten möchte. Ich bin sehr froh, bald wieder auf dem Server zu stehen und freue mich gemeinsam mit dem Team besser zu werden. Danke an alle“, schrieb denis auf Twitter.

Das Roster von cowana Gaming

Mit der Verpflichtung von denis verabschiedet die Organisation den litauischen Spieler Armandas „maty“ Kneita, der erst am 13. Juni 2022 ins Team kam und nur 22 Matches für cowana spielte . Nach dem 9.-12. Platz bei der EPL Conference Season 16 ist es damit der erste Wechsel. Somit ist das Line-Up wieder mehrheitlich deutsch und damit berechtigt für die Teilnahme an der ESL Meisterschaft in Deutschland.

Das Team wird natürlich abermals versuchen, in der deutschen Meisterschaft weit zu kommen und vielleicht endlich den ersten Titel ihrer Historie zu gewinnen. Der amtierende Fragster League Champion wird natürlich auch an der zweiten Ausgabe der Fragster League teilnehmen. Das erste Spiel ist für den 16.08.2022 um 16 Uhr gegen das neue ALTERNATE aTTaX Line-Up vorgesehen. Ob cowana an weiteren, insbesondere internationalen Turnieren teilnehmen wird, gab die Organisation noch nicht bekannt.

Das Roster von cowana Gaming lautet ab jetzt:

  • Kevin „kRYSTAL“ Amend
  • Stefan „stfN“ Seier
  • Denis „denis“ Howell
  • Kevin „HS“ Tarn
  • Adam „kolor“ Domoszlay
  • Dominik „KiNGDOM“ Aberle (Coach)