iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | Januar 20, 2023

BLAST Premier Spring Groups: EG vs. Vitality im Upper Final der Gruppe A

Nach den Eröffnungsspielen der Gruppe A beim BLAST Premier Spring Groups 2023 stehen die Teams des Upper und Lower Finals fest. Die erstklassige Performance von Vincent “Brehze” Cayonte auf der letzten Map hat Evil Geniuses überraschend zum Sieg gegen Heroic geholfen.

Für Vitality lief es gegen Astralis sehr gut und nach 2 Maps hatten sie den Win in der Tasche. Das haben sie vor allem auch Lotan “Spinx” Giladi  zu verdanken, der die Series mit 53 Kills auf jeden Fall für Vitality gecarried hat. Bei diesen Ergebnissen werden wir im Upper Final der Gruppe A Evil Geniuses gegen Vitality sehen. Den Sieg im Lower Final werden Astralis und Heroic unter sich ausmachen.

Evil Geniuses’ überraschender Sieg gegen Heroic

Obwohl Heroic auf der ersten Map Inferno einen guten Start hatte, hat sich EG auch nach einem 4:11-Rückstand nach der ersten Hälfte nicht geschlagen gegeben. Die erste Map ging mit 16:7 trotzdem an Heroic.

Die zweite Map Ancient hat EG dafür mit einer Winstreak von sechs Runden gestartet und konnte die erste Hälfte mit 11:4 beenden. Nach dem Wechsel gelang Heroic aber das Comeback und sie konnten den Punktestand auf 11:11 ausgleichen.

EG schaffte es, die Map nach 30 Runden zu gewinnen und die Series ging in die dritte Runde. Der Decider wurde auf Overpass gespielt, wo EG wieder mit einer 4-Runden-Winstreak starten konnte. Das Match wurde nur spannender als Heroic ausgleichen konnte und es schließlich 5:5 stand. Das Spiel ging hin und her, doch am Ende konnte sich EG mit 16:14 durchsetzen.

Vitality überzeugt mit 2:0-Sieg

Die Series zwischen Vitality und Astralis startete auf Overpass. Nach zehn Runden und einem entscheidenden 1v1-Clutch von Mathieu “ZywOo” Herbaut war der Spielstand unentschieden. Vitality konnte in der ersten Hälfte mit einer starken Verteidigung überzeugen, die Astralis bis zum Wechsel nicht durchdringen konnte. Danach schaffte es Astralis aber, sich eine 11:9-Führung zu erspielen, die aber nicht lange anhielt. Vitality konnte zurückschlagen und die Map mit 16:12 gewinnen.

Auf der zweiten Map Vertigo zeigte Astralis eine beeindruckende Leistung und gewann sechs Runden infolge. Doch Vitality hat mithilfe von Lotan “Spinx” Giladi wieder ins Spiel gefunden und führte mit 10:5. In der zweiten Hälfte setzte Vitality seine Gegner unter Druck, aber Astralis konnte mit einem entscheidenden 1v2-Clutch wieder auf 13:7 ausgleichen. Astralis kämpfte mit allen Mitteln für die Overtime, aber schließlich dominierte Vitality den Rest des Games und holte sich mit 19:15 den Sieg.

Am Samstag geht es für die Teams aus Gruppe A weiter. Um 15 Uhr startet das Upper Final mit EG gegen Vitality und im Lower Final wird Astralis um 18.30 Uhr auf Heroic treffen. Ihr könnt euch auf unserem Twitch-Kanal den deutschen Cast der BLAST-Spiele ansehen!

Bildnachweis: twitter.com/BLASTPremier