iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
daniel | November 6, 2022

BIG Clan, Sprout, MOUZ und Bad News Eagles beim IEM Rio Major

Das IEM Rio Major 2022 geht in die heiße Phase, wir sind mittlerweile in der Legends-Stage und die letzten 16 Teams kämpfen um die Playoffs. Hier geben wir euch einen Überblick über die Ergebnisse und Performances der Teams mit deutscher bzw. Schweizer Beteiligung!

Wir haben dieses Major gleich acht deutschsprachige Spieler im Event, allen voran natürlich der BIG Clan aus Berlin bestehend aus Johannes ‘tabseN’ Wodarz, Florian ‘syrsoN’ Rische, Karim ‘Krimbo’ Moussa, Nils ‘k1to’ Gruhne und Elias ‘s1n’ Stein, der für Josef ‘FaveN’ Baumann einspringt, der im Moment gesundheitlich ausfällt. Zusätzlich haben wir noch Sprout, die mittlerweile international unterwegs sind und mit Fritz “slaxz-” Dietrich einen letzten Deutschen behalten haben.

MOUZ, eine absolut legendäre Organisation der Counter-Strike Geschichte, tritt seit langem mit internationalen Spielern an, aber haben mit Jon ‘JDC’ de Castro seit März diesen Jahres wieder einen Deutschen im Lineup. Zu guter letzt, aber mit einer wiedermal respektablen Leistung kommen die Bad News Eagles, eigentlich ein Team aus Kosovo, mit einer Ausnahme, dem Schweizer Rigon ‘rigoN’ Gashi, der auch lange Zeit in deutschen Organisationen gespielt hat.

Die Ergebnisse des ersten Tages – Guter Start

Kommen wir zu den Ergebnissen des ersten Tages der IEM Rio Major Legends Stage, also der Gruppenphase vor den Playoffs.

IEM Rio Major Legends Stage: das können wir vom Matchup erwarten Titel

Abb.: Alle Teams der Legends Stage

Den Anfang machte MOUZ mit einer unerwartet harten Klatsche gegen Liquid, die sie mit 16:2 auf Inferno wegfegten, der oben genannte Jon ‘JDC’ de Castro machte eine extrem gute Figur und haute mit David ‘frozen’ Čerňanský 23 und 22 Frags auf den Server! Vor allem der Fakt, dass MOUZ 13 Runden auf der Angreifer-Seite holte war ungewöhnlich, ein gutes Zeichen!

Gleichzeitig spielten die Bad News Eagles gegen Spirit und verloren 16:8 auf Ancient, die Bad News Eagles mussten sich wie BIG und MOUZ durch die “Challenger Stage”, also den Vor-Qualifier kämpfen und überraschten mit einer super Leistung. Gegen Spirit war es zunächst knapp, aber dann konnte BNE keine einzige CT-Runde holen.

BIG trat gegen Sprout an, früher mal ein weitestgehend deutsches Derby, jetzt nichtmehr so ganz. Die Jungs von Johannes ‘tabseN’ Wodarz starteten als Angreifer und konnten sich sieben Runden schnappen. Danach kam Sprout einfach nichtmehr ins Spiel und nach einer verlorenen Pistol-Round erlaubten sie BIG mit der Führung davonzuziehen, zwischenzeitlich stand es 13:08 für BIG. Auch danach ging bei Sprout nichts mehr rein und sie unterlagen 16:11. Der Berliner Clan war für viele ein Fragezeichen, weil sie mit dem Youngster Elias ‘s1n’ Stein antreten müssen und die Challenger Stage dementsprechend holprig verlief. Das erste Spiel ließ aber nicht daran zweifeln, dass BIG nach Brasilien geflogen ist um zu gewinnen!

Zweite Runde trennt die Spreu vom Weizen

Zwei der “deutschen” Teams standen also 1-0, zwei waren im 0-1er Pool des Swiss Systems. Der BIG Clan musste direkt gegen die nächste deutsche Organisation antreten, MOUZ stand auf dem Spielplan. Auch hier konnte BIG überzeugen und legte mit einem 16:7 eine weitere super Leistung hin. Diesmal ging Nils ‘k1to’ Gruhne und nicht nur Florian ‘syrsoN’ Rische ab und spielte sich sein Herz raus. Jetzt ist BIG nur noch einen weiteren Sieg von den Major Playoffs entfernt! MOUZ muss sich jetzt im Mittelfeld der Teams beweisen, was nicht leicht wird, denn sie spielen als nächstes gegen Vitality, keine leichte Aufgabe.

 

Sprout und Bad News Eagles flogen währenddessen in den 0-2 Pool. Liquid besiegte die Squad von Fritz “slaxz-” Dietrich eindeutig mit einem 16:05, dabei konnte die deutsche Orga nur zwei Runden auf der CT-Seite holen, auf Inferno natürlich fatal. Für Bad News Eagles lief es nicht sehr viel besser, denn sie kassierten gegen ENCE eine 16:7 Schlappe, wieder auf Ancient, sie lagen zur Halbzeit schon 12:3 hinten und ENCE machte die Sache relativ schnell dicht. Sprout muss jetzt gegen Ninjas in Pyjamas ran und Bad News Eagles hat ihre letzte Chance gegen FaZe, das wird schwer. Falls Sprout oder BNE verlieren, sind sie ausgeschieden, es geht also um alles oder nichts!

BIG spielt gegen FURIA um den Einzug in die Playoffs, vor der brasilianischen Heim-Kulisse wird das auf jeden Fall ein Erlebnis für die Spieler und BIG hätte sogar bei einer Niederlage noch zwei weitere Chancen auf die Playoffs.