DE EN CN BR ES RU
Image
Icon

Bekommt CS nach 3 Jahren wieder eine Operation?

Ein Dataminer hat behauptet, dass in CS2 wieder eine Operation in Sicht ist. Diese Informationen wurden allerdings noch nicht... Leni | Juni 19, 2024

Ein Dataminer hat behauptet, dass in CS2 wieder eine Operation in Sicht ist. Diese Informationen wurden allerdings noch nicht offiziell bestätigt. 

Ein Counter-Strike 2-Dataminer behauptet, dass nach einer fast dreijährigen Abwesenheit vom Spiel eine Operation bevorsteht, die einige wichtige kosmetische Updates für das Spiel mit sich bringt.

Counter-Strike 2 hat CS:GO vor nicht allzu langer Zeit abgelöst und ist ein massiver Hit geworden. Allerdings beklagen die Spieler schon seit langem das Fehlen einer neuen Operation.

Die letzte war Riptide, die vor fast 3 Jahren veröffentlicht wurde. Operationen sind seit vielen Jahren selten geworden, weil die großen Updates, die neue Maps, Cases und sogar Koop-Spielmodi mit sich brachten, schon lange nicht mehr zu sehen waren.

Jetzt, fast drei Jahre später, behaupten Dataminer, dass eine neue Operation bevorstehen könnte, die mehrere neue Maps und eine Menge neuer Kosmetika enthält.

Bekommt CS eine neue Operation?

In einem Video von Gabe Follower gibt es mehrere neue Informationen, die in der CS2-Datei gefunden wurden und auf eine neue Operation hindeuten. Zum einen haben wir gerade den 25. Jahrestag von CS, was den perfekten Zeitrahmen für eine große Operation darstellt.

Gabe Follower behauptet zum einen, dass es Zeilen im Code von CS2 gibt, die darauf hinweisen, dass ein neuer Comic hinzugefügt wurde, der nur mit einer neuen Operation veröffentlicht wurde. Außerdem sagt er, dass mehrere Map-Hersteller viele Updates an ihren Maps vorgenommen haben, was darauf hindeutet, dass Valve sie gebeten hat, Änderungen vorzunehmen, bevor sie in einer möglichen Operation ins Spiel aufgenommen werden.

Gabe Follower sagt, dass die Maps Thera, Memento, Assembly, Pool Day und Mills wahrscheinlich in der vermuteten Operation enthalten sein werden, weil sie in letzter Zeit häufig aktualisiert wurden.

Was wurde alles geleakt?

Darüber hinaus hebt Gabe Follower die Behauptung von Aquarius hervor, dass Valve Skins für einen neuen Weapon Case auswählt, der mit all dem anderen geleakten Content ausgeliefert wird.

Gabe Follower behauptet außerdem, dass im Code von CS2 Zeilen zu finden sind, die auf Waffen-“Keychains” hinweisen, die kommen werden. Das Gleiche gilt für mögliche “Pets”, die es den Spielern erlauben würden, Chicken aufzusammeln und sie zu “inspizieren”, wie man es bei einer Waffe tun würde.

Ein weiteres geleaktes Gerücht über kosmetische Elemente, die mit der Operation kommen sollen, ist die Möglichkeit, die Kleidung anzupassen. Das bedeutet, dass die Spieler ihre eigenen Masken, Kopfbedeckungen, Kleidung und mehr auswählen können.

Es ist fast drei Jahre her, dass Valve zuletzt eine Operation in CS gestartet hat. Operation Riptide ging am 21. September 2021 live und endete mehrere Monate später. Sie führte zahlreiche Änderungen an CS:GO als Teil eines großen Updates ein, sowie mehrere Maps, Modi, Koop-Missionen, Skins und mehr. Abgesehen von den vorgeschlagenen Maps können die Spieler nur erahnen, was Valve in den letzten Jahren für eine neue Operation ausgeheckt hat.