iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | Februar 21, 2022

Atlanta FaZe sichert sich Platz 1 für das erste CDL Major 2022

Atlanta FaZe hat die New York Subliners in ihrem heutigen Online-Match der Call of Duty League überzeugend mit 3:1 besiegt und sich damit den ersten Platz für das Major im nächsten Monat gesichert. Atlantas Superstar aBeZy führte FaZe mit einem K/D-Wert von 1,18 über die vier Maps der Serie an, einschließlich einer 30-24-Leistung auf der ersten Map des Spiels, Tuscan Hardpoint.

Simp und Cellium zeigten ebenfalls beeindruckende Leistungen für Atlanta und erzielten 1,04 bzw. 1,13 K/Ds. Cellium hatte einen absurden K/D-Wert von 10 beim 6:1-Sieg von FaZe auf Tuscan Search and Destroy. Simp, der nach einem schwächeren Saisonstart wieder in die Spur gekommen zu sein scheint, hatte seine beste Karte der Serie in Tuscan Hardpoint mit einem Ergebnis von 31-21.

Atlanta FaZe setzt sich durch

Die Saison in Atlanta begann damit, dass FaZe ein fünftes Spiel brauchte, um die Paris Legion zu besiegen, was viele dazu veranlasste, sich zu fragen, ob Atlanta das zweite Jahr in Folge das Topteam der Liga bleiben würde. FaZe reagierte auf diese Bedenken, indem es in den letzten vier Qualifikationsspielen 12:3 im Map-Count erzielte und das OpTic Texas Major mit einem perfekten 5:0 abschloss.

Vor dem ersten Major der CDL-Saison 2022 gilt Atlanta als klarer Favorit auf den Gesamtsieg des Turniers. Dies ist jedoch keine Überraschung, da FaZe drei der fünf Major-Turniere im Jahr 2021 gewonnen hat, bevor sie sich im letzten Jahr bei den CDL-Playoffs die Weltmeisterschaft sicherten.

Die Subliners beenden die Major One Online-Qualifikation mit einer enttäuschenden Bilanz von 1-4. Nur eine Woche nach Beginn der regulären Saison hat das Team die Entscheidung getroffen, Neptune zugunsten von Royalty fallen zu lassen. Die New Yorker hatten mit dem Wachstum zu kämpfen, auch wenn sie mit ihrem neuen Kader einen Sieg gegen Boston Breach einfahren konnten.

Beeindruckene Einzelleistungen

Dank einer beeindruckenden Leistung von Crimsix, der beim 3:2-Sieg über Gavutu Control 37:27 Punkte erzielte, konnte New York heute den Sweep verhindern. Leider war das für die Subliners der einzige Map-Sieg in dieser Serie. FaZe dominierten einfach Hardpoints und Search and Destroy. Mit dieser Niederlage beendet New York die Online-Qualifikation als 11. von 12 Teams in der Gesamtwertung.

Atlanta wird beim OpTic Texas Major wieder in Aktion treten, wenn sie am 3. März um 15:30 Uhr in der ersten Runde des Winners Bracket auf Boston Breach treffen. New York trifft in der ersten Runde des Losers Bracket auf den Verlierer der Partie Los Angeles Thieves gegen Toronto Ultra.

 

Schaut gerne mal auf unserem YouTube und TikTok Channel vorbei um in Zukunft keine News zu verpassen.