Apex – Season 7 mit Änderungen für Evo Armor & Ring Damage

Apex Legends Season 7 nimmt Änderungen an der Evo Armor und dem Ring Damage vor. In Apex Legends Saison 7 werden einige große Änderungen vorgenommen, darunter eine Erhöhung von Damage, die für die Entwicklung von Evo-Rüstung benötigt wird, und eine Verringerung der Menge an Ringschaden, die die Spieler einstecken müssen.

Apex Legends Season 7 steht vor der Tür, und zusätzlich zur Einführung zahlreicher neuer Inhalte wird es einige unglaubliche Änderungen geben. Sie beinhaltet jedoch auch zwei wichtige Änderungen, die bisher nicht die Aufmerksamkeit erhalten haben, die sie verdienen. Konkret wurden die Anforderungen an die Evo-Rüstung erhöht und die Ringschäden reduziert.

 

Das klingt nicht nach viel, vor allem im Vergleich zu den neuen Maps, Waffen, Fahrzeugen, Buffs und Nerfs. Und diese beiden Änderungen werden den Spielverlauf beeinflussen.

Erhöhte Anforderungen an die Evo-Rüstung

Evo Armor ist unter Spielern ein heißes Thema, seit es in das Spiel aufgenommen wurde. Es hat bereits eine Reihe von Änderungen erfahren, und es wurde erwartet, dass es in der Apex Legends Season 7 einen weiteren Nerf stattfinden wird. Nun haben die letzten Patch Notes bestätigt, dass diese Gerüchte wahr sind.

Respawn wollte die Anzahl der mit Red Evo Armor ausgerüsteten Spieler im Spätspiel reduzieren. Um das zu ermöglichen, haben sie die Schadensanforderungen erhöht und die Entwicklung etwas erschwert.

Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der Änderungen auf jeder Stufe.
Stufe 0 -> 1 : 100 Schaden (von 50)
Stufe 1 -> 2 : 150 Schäden (von 125)
Stufe 2 -> 3 : 300 Schäden (ab 250)
Stufe 3 -> 4 : 750 Schäden (ab 500)

In Apex Legends Season 7 wird es doppelt so viel Schaden brauchen, um die Evo-Rüstung von Stufe 0 auf Stufe 1 zu entwickeln. Der Schadensbedarf der mittleren Stufen wurde nur leicht erhöht. Es werden jedoch satte 250 zusätzliche Schäden benötigt, um sie von Stufe 3 auf Stufe 4 weiterzuentwickeln.

Ringschaden reduziert

Die Spieler wünschen sich seit geraumer Zeit eine Reduzierung des Ringschadens. Respawn hat endlich reagiert, und obwohl die Änderungen aufgrund der Zahlen subtil erscheinen, werden sie im Spiel sicherlich enorme Auswirkungen haben.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Änderungen, einschließlich der Ringnummer und des Prozentsatzes Ihres Gesundheitspools, der pro Tick geschädigt wird.
Ring 1: 2% pro Tick (gleich)
Ring 2: 3% pro Tick (ab 5%)
Ring 3: 5% pro Tick (ab 10%)
Ring 4: 10% pro Tick (ab 20%)
Ring 5: 10% pro Tick (ab 20%)
Ring 6: 15% pro Tick (ab 25%)
Ring 7: 15% pro Tick (ab 25%)

Die Schadensminderung in jedem Ring wird das Spiel auf ihre eigene Weise beeinflussen. Die Schadensminderung in späteren Stadien wird jedoch wahrscheinlich die größte Wirkung haben. Spieler, die im zweiten Ring gefangen werden, werden mehr Zeit haben, auch Spritzen zu poppen, was einen anderen Spielstil im frühen Spiel fördern könnte.

Am Ende könnten diese beiden Veränderungen unter der beeindruckenden Liste der anderen begraben werden, aber langfristig werden sie wohl mehr Einfluss haben. Natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass sich diese Änderungen nicht allzu gut auf die Spielerbasis auswirken. Respawn hat jedoch sehr gut auf Rückmeldungen reagiert. Sie werden wahrscheinlich alle Probleme und Bedenken im Laufe der Zeit ausräumen. Apex Legends Season 7 geht am Mittwoch, den 4. November, offiziell live.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.