Image
Icon
Fragster | Dezember 28, 2020

Apex Legends – Loba wirft Revenant Quellcode in Phasenläufer

Loba wirft den Quellcode von Revenant in einen Phasenläufer im neuesten Apex Lore-Drop. Apex Legends Fans haben sich seit der fünften Staffel des Spiels gefragt, was Loba mit dem Quellcode von Revenant machen würde. Respawn hat ihnen heute endlich eine Antwort gegeben. Ein offizielles Video auf Twitter zeigt, dass Loba den Quellcode von Revenant losgeworden ist und das Simulacrum im Wesentlichen in seine schmerzhafte Existenz gesperrt hat – ihre eigene Form der Rache an Revenant. Der Kurzfilm ist ein weiterer Fortschritt des Handlungsbogens, der sich seit Lobas Eintritt in die Apex-Spiele entwickelt hat.

Was genau ist passiert?

Loba erzählt Revenant, dass sie seinen Quellcode an dem Ort gefunden hat, den Hammond Robotics ihr in der fünften Staffel überlassen hat. Anstatt ihn jedoch zu zerstören, wie es das Simulakrum wollte, setzte sie ihn auf einem Phasenläuferportal ab. “Ein Knopfdruck und dein Quellcode ist auf halbem Weg zu Gridiron”, sagt sie ihm. Revenant nahm das natürlich nicht gut auf. Die beiden beginnen zu kämpfen, aber Loba geht als Siegerin hervor. “Du stirbst heute nicht. Du wirst nicht sterben, niemals”, sagt sie ihm. “Du hast ein langes, elendes Leben vor dir, und ausnahmsweise wird das Töten dir nicht das bringen, was du willst.”

Das ist jedoch nicht das Ende der Geschichte. Das Simulacrum schwört seine Rache an Loba. “Ich werde dich töten, aber nicht heute”, sagt er. “Wenn du endlich etwas hast, das du von ganzem Herzen liebst, werde ich es vernichten.” Das Video ist eine wichtige Weiterentwicklung der Storyline zwischen dem Simulacrum und dem Dieb, die mit der Einführung von Loba in Staffel 5 begann. Für die neue Geschichte wurden die Synchronsprecher Fryda Wolff und Darin DePaul engagiert, um ihre Charaktere zu spielen, und Respawn beauftragte den Community-Künstler “Fragment”, zwei Hintergründe für die Tonspur zu entwickeln.