iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
nieraus | April 15, 2021

Apex Legends – erreicht 100 Millionen Spieler Marke

Apex Legends erreicht 100 Millionen Spieler Marke. Wie Respawn heute bekannt gab, hat Apex Legends 100 Millionen Spieler weltweit erreicht. Der Meilenstein ist eine wichtige Errungenschaft für das Battle-Royale, mehr als zwei Jahre nach dem Launch am 4. Februar 2019.

Woher kommen die neuen Spieler

Das Spiel wurde im November 2020 auf Steam veröffentlicht und kam im März auf Switch raus. Zusätzlich zu den beiden neuen Plattformen hat eine Reihe von Verbesserungen im Spiel, wie z. B. neue Maps, Legenden und Waffen, dazu beigetragen, dass das Spiel wächst – allerdings nicht mehr ganz so schnell wie zu Beginn.

Apex hatte ein kometenhaftes Debüt. Bereits acht Stunden nach dem Start erreichte es die erste Million Spieler und war nach nur drei Tagen bei 10 Millionen Spielern. Das Spiel behielt seinen Schwung bei und durchbrach die 50-Millionen-Downloads-Marke genau einen Monat nach der Eröffnung – noch vor dem Start der ersten Saison. Das Wachstum von Apex blieb auch im Jahr 2019 konstant. Im Oktober dieses Jahres erreichte das Battle Royale 70 Millionen Downloads und das ist die letzte konkrete Zahl, die Respawn bis heute offiziell geteilt hat.

Die fünfte Saison war laut einer Pressemitteilung von EA “der beste Start jeder bisherigen Apex-Saison”, mit Rekordzahlen bei der Spieleraktivität. Etwa zur gleichen Zeit kündigte Respawn die Eröffnung eines neuen Studios in Vancouver an, das sich ausschließlich auf Apex konzentriert. Die siebte Season war ein weiterer Wendepunkt für Apex. Das Spiel führte endlich eine neue Map, Olympus ein. Der neue Schauplatz war wichtig für die Geschichte, da es die Heimat von Octane und Lifeline war und auch der Ort, an dem Revenant Lobas Eltern ermordet hatte.

Gleichzeitig markierte die siebte Staffel auch das lang erwartete Steam-Debüt des Spiels nach einer Partnerschaft zwischen EA und Valve. Im März, während der achten Staffel, brachte Respawn Apex auch auf Switch heraus, eine bisher unerforschte Plattform für das Battle Royale. Apex will auch noch weiter wachsen. Respawn hat wiederholt seine Pläne erwähnt, sich “über das Battle Royale hinaus zu entwickeln”, was Fans anderer Genres anlocken und dem Gameplay frischen Wind verleihen könnte, je nachdem, welche Form die Entwicklung annimmt.