DE EN CN BR ES RU
Image
Icon

Amouranth wird Miteigentümerin von Wildcard Gaming

Die nordamerikanische Esports-Organisation Wildcard Gaming hat bekannt gegeben, dass die Streamerin Kaitlyn ‘Amouranth’ Siragusa dem Unternehmen als Mitinhaberin beigetreten... Leni | Juni 21, 2024

Die nordamerikanische Esports-Organisation Wildcard Gaming hat bekannt gegeben, dass die Streamerin Kaitlyn ‘Amouranth’ Siragusa dem Unternehmen als Mitinhaberin beigetreten ist.

Laut einer Mitteilung hat Amouranth einen “bedeutenden Anteil” an dem Unternehmen erworben und wird dazu beitragen, die Organisation in Zukunft zu vergrößern und zu skalieren. Weitere finanzielle Details wurden nicht genannt.

Amouranth ist eine sehr beliebte Streamerin mit mehr als 14 Millionen Followern auf verschiedenen Plattformen wie Twitter, Kick, Twitch und OnlyFans. Im April wurde sie zum 10. Mal von Twitch gesperrt, weil sie gegen die Community-Richtlinien verstoßen hatte, seitdem ist sie vor allem auf Kick.

Amouranth investiert in Esport

Während Wildcard Gaming ihr erstes Projekt im Esport-Bereich ist, hat Amouranth in der Vergangenheit in eine Reihe von Unternehmen investiert, darunter Tankstellen, eine Pferderanch und eine Obstplantage.

Esports mag eine notorisch unrentable Branche sein, aber Amouranth hat genug Geld, falls es scheitert. Ihre Investitionssträhne startete im Jahr 2021 mit einer Circle K-Tankstelle. Das Geschäft mit den Tankstellen hatte es ihr angetan, und so kaufte sie im darauffolgenden Jahr eine weitere – dieses Mal eine 7-Eleven-Tankstelle. Danach kaufte sie eine Orangenplantage in Florida und baute in schockierend kurzer Zeit ein beachtliches Portfolio auf.

Es ist nur logisch, dass sie auch in Investitionen außerhalb von Twitch investiert. Diese jüngste Investition verankert sie viel fester im Gaming-Bereich und verschafft Wildcard einen massiven finanziellen Schub, der sie wahrscheinlich in der obersten Liga mitspielen lassen wird.

Wildcard Gaming x Amouranth

Die Nachricht über die Investition von Amouranth kommt kurz nachdem Wildcard Gaming ein Rebranding angekündigt hat. Wildcard Gaming ist in Houston, Texas, ansässig – der gleichen Stadt wie Amouranth. Mit der neuen Investition plant das Unternehmen den Bau von einem Leistungszentrum und von Büroräumen in Houston.

Das Unternehmen hat außerdem angekündigt, dass Amouranth an den kommenden Rainbow Six Watch Parties für die Rainbow Six Pro League im Laufe des Jahres teilnehmen wird. Amouranth wird die Organisation auch unterstützen, indem es ihre Reichweite über Social Media vergrößert. Darüber hinaus prüft die Organisation die Möglichkeit, im Laufe des Jahres in neue Titel einzusteigen.

Amouranth, die neue Miteigentümerin von Wildcard Gaming, kommentierte: “Ich habe schon immer ein Auge auf Esport geworfen. Ich habe bewundert, was andere Creator wie DisguisedToast und MoistCrit1kal mit ihren eigenen Organisationen erreicht haben. In meinen Gesprächen mit Organisationen und meinen Recherchen fühlte sich Wildcard wie die beste Gelegenheit an, eine wachsende Organisation mitzugestalten.”

Wie Amouranth erwähnte, ist der Streamer nicht der erste Kreative, der stark in eine Organisation investiert. Moist Esports wird von MoistCrit1kal und Ludwig geführt, und Disguised Esports ist die Marke von DisguisedToast.