iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
fragstereditorial | August 6, 2022

ALTERNATE aTTaX gibt Roster für die neue Saison bekannt

Wenige Tage vor dem Start der Herbst-Saison 2022 in CS:GO hat die deutsche Traditionsorganisation ALTERNATE aTTaX ihr neues Line-Up vorgestellt. Nach einer sehr erfolglosen ersten Halbsaison will das Werksteam mit neuen Kräften bessere Leistungen erzielen.

Drei Abgänge im Sommer

Jeweils zum 1. Juli 2022 musste aTTaX sich von drei Spielern trennen. Das junge Talent Tom „skyye“ Hagedorn wurde an die BIG.Omen Academy abgegeben. Der AWPer Arthur „mave“ Derksen und Marcel „cello“ Roode wurde seitens der Organisation auf die Bank gesetzt. Letzterer war schon seit Februar in eine inaktive Rolle übergegangen. Für ihn musste häufig Coach Sebastian „xenn“ Hoch spielen.

Neuverpflichtung von starker AWP + NLG Duo

Die drei frei gewordenen Plätze wurden namhaft belegt. Mit Max „PANIX“ Hangebruch verpflichtet man eine vielversprechende und junge AWP von cowana Gaming. PANIX konnte mit seinem ehemaligen Team die erste Saison der Fragster CS:GO Liga gewinnen. Er wird eine große Verstärkung für das Team sein.

Die beiden verfügbaren Rifler-Rollen übernimmt das ehemalige No Limit Gaming-Duo Patrick „pdy“ Merken und Paul „PerX“ von Erdmannsdorff. Pdy spielte seit Januar 2021 für NLG und hatte letztes Jahr auch einige sehenswerte Erfolge feiern können. Wie zum Beispiel der Sieg der 99Damage Liga Saison 17 und einen starken 2. Platz bei der ESL Meisterschaft im Herbst.

Der 23-jährige PerX spielte erst seit Anfang diesen Jahres bei NLG und kann als größten Erfolg den Gewinn des ANATY Invitationals vorzeigen. Als Spieler, die schon sehr lange in der deutschen Szene spielen, werden die beiden einiges an Erfahrung für die nächsten Monate mitbringen.

Statement von Ingame-Leader Lukas „FreeZe” Hegmann:

“Nach der durchwachsenen letzten Saison, die nicht unseren Erwartungen entsprechend verlief, war relativ schnell klar, dass wir etwas frischen Wind brauchen. Mit der Addition von PANIX, pdy und PerX haben wir Spieler, welche sich schon häufig in der Szene bewiesen haben und über sehr viel Potential verfügen. Durch die Wechsel erhoffen wir uns deutlich mehr Konstanz und wollen um Titel spielen.”

Statement von Lennart Kreuter (Project Director aTTaX):

„Nach einer durchwachsenen Spring-Season waren Änderungen an unserem CS:GO Team leider unausweichlich. Ich bin froh, dass wir weiterhin auf FreeZe, awzek und xenn (als Coach) setzen können. Mit PANIX, pdy und PerX konnten wir drei starke Spieler für unser Team gewinnen, die nicht nur taktisch, sondern auch in Hinblick auf Firepower, eine absolute Bereicherung darstellen. Die Ziele sind hoch gesteckt und ich bin sicher, dass wir diese mit dem Team erreichen können.“

Mit den drei neuen Akteuren geht ALTERNATE aTTaX in mindestens drei Wettbewerbe. Gespielt wird in der Fragter CS:GO Liga Saison 2, sowie in der ESEA Advanced und in der ESL Meisterschaft. Selbstverständlich wird das Team auch probieren, international anzugreifen und interessante Qualifier und Invites mitnehmen.

Wir sind sehr gespannt, was das neue Line-Up zeigen kann und ob sie in Deutschland wieder um Titel mitspielen können. Das erste offizielle Spiel ist voraussichtlich am 10.08. in der ESEA Advanced. Am 16.08. startet aTTaX auch in der Fragster Liga.

Das Line-Up von ALTERNATE aTTaX besteht aus:

  • Lukas „FreeZe“ Hegmann
  • Michalis „awzek“ Napoloni
  • Paul „PerX“ von Erdmannsdorff
  • Max „PANIX“ Hangebruch
  • Patrick „pdy“ Merken
  • Sebastian „xenn“ Hoch (Coach)