iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
mara | November 24, 2022

Alles zum ersten großen Update für Call of Duty: Warzone 2

Die Entwickler versuchen, Call of Duty: Warzone 2 durch Updates immer wieder auszubalancieren. In regelmäßigen Abständen wird das Battle Royale, wie auch Call of Duty: Modern Warfare 2, Updates erhalten. Erfahrt hier, was sich ändert.

Call of Duty: Warzone 2 und Call of Duty: Modern Warfare 2 sind vollständig miteinander verknüpft. Beide Spiele werden von Activision veröffentlicht und von Infinity Ward und Raven Software entwickelt. Das Call of Duty: Warzone 2 Update am 22. November ist das erste große Update für das Battle Royale in Season 1.

Call of Duty: Warzone 2 Update

Infinity Ward hat eine Reihe von regulären und Gameplay-bezogenen Anpassungen vorgenommen. Außerdem wurden zahlreiche Bugs behoben und der Multiplayer wurde überarbeitet. Zunächst haben die Entwickler Anpassungen an der Buy Station vorgenommen. Sowohl die Counterdrohne als auch die taktische Kamera können nicht mehr erworben werden.

Außerdem werden die Telefone, die zur Aktivierung von Verträgen verwendet werden, ab sofort besser sichtbar sein. Infinity Ward und Raven Software haben auch folgende Bugs behoben:

  • Spieler können sich in manchen Fällen im Nahchat nicht gegenseitig hören
  • Das Aktivieren eines Fallschirms führt manchmal zu einem Spielabsturz
  • Im Gulag ausgeschiedene Spieler können nicht zurückgekauft werden
  • Der “Bericht nach der Aktion” wird nicht korrekt angezeigt

Auch bei der panzerbrechenden Munition wurden ein paar Dinge verändert. Diese Kugeln verursachen nun weniger Schaden bei Gegnern mit Panzerplatten. Auch die Lautstärke des Tons, mit dem der Gefängnisausbruch im Gulag angekündigt wird, wurde erhöht.

Multiplayer Updates

Seit dem 22. November sind die Waffen-Camos in Call of Duty: Modern Warfare 2 und dem Battle Royale leichter zu finden. Die Spieler können nach den bereits freigeschalteten Camos filtern und müssen nicht mehr durch die gesamte Übersicht navigieren. Auch im Multiplayer und in den Special Ops wurden einige Bugs behoben.

  • Spieler können über Overkill dieselbe Waffe zweimal tragen
  • Tonprobleme aufgrund der Einführung der ersten Staffel
  • Falsche Anzahl von Battle Pass Token angezeigt
  • CDL-Einstellungen fehlen im privaten Spiel
  • Die Entwicklung von Waffen wird in einigen Fällen nicht richtig verfolgt

Neuer Content in Warzone 2

Die Updates für Call of Duty: Warzone 2 beheben nicht nur Bugs und nehmen Anpassungen vor. Die Entwickler aktualisieren die Spiele auch regelmäßig mit neuen Inhalten und verändern die Metasituation durch Waffenmodifikationen.

Seit geraumer Zeit sind die Jahreszeiten in der Franchise aktiv. Eine Saison dauert in der Regel zwei Monate. Zu Beginn einer Saison werden die Pläne für den kommenden Zeitraum bekannt gegeben. Diese Pläne bestehen oft aus neuen Maps, Waffen, Spielmodi und anderem Content.

Nach der Hälfte der Spielzeit findet eine Aktualisierung zur Saisonhalbzeit statt. Dies wird als “reloaded” bezeichnet und enthält im Allgemeinen die Dinge, die zu Beginn der Saison angekündigt, aber nicht sofort hinzugefügt wurden. Das wird zum Beispiel bei der ersten Season der Fall sein: Season 1 Reloaded.

Schließlich gibt es nicht selten Aktualisierungen, die Änderungen an den Metadaten vorsehen. Dieser Begriff steht für “most effective tactics available” und bezeichnet die Kampfausrüstung in Ego-Shootern und anderen Spielen, die zu den besten Optionen gehört.

Bildnachweis: twitter.com/CallofDuty