iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
daniel | Juni 1, 2020

Alle Infos zum 500.000$ APEX Legends Global Series Summer Circuit

Nachdem man lange nichts aus der APEX Legends Esport Szene gehört hat, gibt es endlich wieder gute Neuigkeiten! Online Turniere sind natürlich das Gesprächsthema schlechthin, weil selbstverständlich alle großen LAN Events für 2020 wegen der momentanen COVID-Einschränkungen abgesagt wurden. Respawn Entertainment und EA haben jetzt die Details zum Apex Legends Globals Summer Series Circuit bekanntgegeben.

Damit waren sie unter den letzten Firmen die sich ins Ankündigungs-Getümmel geworfen haben. Mit dabei war auch eine Roadmap für Teams, die in den letzten Monaten bei den Apex Online Tournaments am grinden waren. Das Announcement war außerdem gleichzeitig ein Weckruf für gute Pub Spieler, da es die Chance bietet, gegen regional etablierte Squads anzutreten. Die viermonatige Serie mit einem 500.000 Dollar Preis Pool hat bereits Teams wie Ad hoc gaming, TSM, Made in Thailand 2, SCARZ White, Team Fearow, ATK, EXO Clan und Crazy Raccoon angelockt. Es wird vier regionale Qualifier geben um den Rest der Slots neben dem Last Chance Qualifier aufzufüllen, die alle am 21 Juni stattfinden werden.

So machst du beim Apex Legends Global Series Summer Circuit mit:

Sich für das ALGS einzutragen geht ganz leicht. Wenn du denkst, dass du das Zeug dazu hast, musst du in Season 4 nur bis Gold IV aufsteigen, Zeit hast du bis zum 18. Juni, den letzten Tag der Registrierung. Spieler die sich für die Teilnahme an der ALGS interessieren, können bis zu diesem Datum das Battlefy des Tournaments besuchen um sich anzumelden.

Was gibt es in den Qualifiern zu gewinnen?

Es wird nicht leicht es bis an die Spitze zu schaffen, aber der Preis ist die Mühen wert. Die Qualifier starten am 21. Juni und enden am 16. August. Alle 4 regionalen Qualifier haben den gleichen Preispool, mit nur geringfügigen Änderungen die von der jeweiligen Region abhängig sind. Sowohl die American als auch die EMEA Qualifier sind mit einem 10.500$ Preis Pool dotiert. Der Gewinner der beiden Regionen wird mit 6.000$ belohnt, während der zweite und dritte Platz jeweils 3.000$ und 1.500$ bekommen. APAC North und South haben einen kleineren Preis Pool von 3.500$, die Gewinner werden 2.000$ mit nach Hause nehmen. Die Zweiten kriegen 1.000$ und der Drittplatzierte bekommt 500$.

Wie groß ist der Preis Pool der ALGS Playoffs?

Teams, die es durch die erste Phase schaffen, wird ein Platz in den Playoffs gesichert, die am 12. September stattfinden werden. Ein 140.000$ Preispot wartet auf die Teilnehmer in der American und EMEA Region, während bei den APAC Playoffs 54.000$ ausgespielt werden.

Falls ihr mitmacht, viel Glück, ihr werdet es vermutlich brauchen!