Image
Icon
| Mai 10, 2022

Alle Ergebnisse des PGL Majors Antwerp: Tag 1

Gestern startete das PGL Major Antwerp. Insgesamt treten 16 Teams in der Challengers Stage an. Acht Teams werden in die Legends Stage aufsteigen, wo Teams wie FaZe und Natus Vincere warten. Tag 1 hatte bereits einiges zu bieten. Einige der Favoriten kamen bereits ins Straucheln, was für so einige Überraschungen gesorgt hat.

Der erste Tag des Majors zeichnete sich aber besonders durch die Einzelleistungen einiger Spieler aus. Sei es zywoo, der im Match gegen Complexity kein einziges Mal gestorben ist, blameF der bärenstark unterwegs ist oder spinx, der ENCE fast im Alleingang carried. Wir haben das Wichtigste vom ersten Tag des PGL Majors Antwerp für euch zusammengefasst.

Wie haben die Teams beim PGL Major Antwerp gespielt?

MIBR hat alles in allem eine gute Leistung gezeigt. Im ersten Spiel gegen 9z konnten sie sich mit 16:14 durchsetzen. Gegen die Outsiders reichte es nicht ganz und sie verloren 14:1&. Wobei man hier aber auch sagen muss, dass sie als Underdog in Match gingen. Eternal Fire erwischte nicht den besten Start, den gegen Bad New Eagles unterlagen sie knapp mit 14:16. Im darauffolgenden Game wirkten sie dann aber wie ausgetauscht haben Renegades absolut gestomped.

Für Complexity hätte der Start ins Major nicht schlechter laufen können. Im Match gegen Vitality wirkten sie wie nicht anwesend und kassierten eine saftige 1:16 Klatsche. Zwar waren sie der Underdog, aber trotzdem war das einfach eine schwache Leistung. Gegen die Mongolen von IHC sah es dann etwas besser aus. Sie gewannen 16:13, aber zufrieden können sie mit der Leistung auf keinen Fall sein.

Vitality hat in der Zeit vor dem Major ziemlich gestrugglet. Dieser dominante Sieg gegen Complexity wirkte wie ein Befreiungsschlag. Auch im Match von Astralis zeigten sie sich von einer starken Seite und setzten sich mit 16:8 durch. ENCE zeigte eine durch und durch solide Leistung und bestätigte die gute Form, die sie vorm Major hatten. Gegen Outsiders (16:6) und 9z (16:7) konnten klare Siege eingefahren werden.

forZe ist bisher auch sehr stark unterwegs. Gegen Bad New Eagles konnten sie deutlich mit 16:7 gewinnen. Die beiden Talente KENSI und zorte zeigten eine starke Performance. Es bleibt abzuwarten, ob sie die aufrecht erhalten können.

Favoriten strugglen

G2 hat sich den Start ins Major wahrscheinlich auch anders vorgestellt. Im Match gegen Spirit, in das sie als klarer Favoriten gingen, konnten sie sich erst in der Overtime mit 19:17 durchsetzen. NiKo zeigte aber auch hier eine gewohnt starke Performance. Gegen Liquid war dann ein 16:6 Sieg drin, wobei man sagen muss, dass Liquid kein gutes Spiel machte. Gegen Imperial ging Liquid dann als klarer Favorit ins Spiel, aber auch hier reichte es nicht für einen Sieg und sie verloren 10:16.

Ausblick Tag 2

Heute erwartet uns mit Spirit gegen Eternal Fire ein spannendes Match. Im Spiel Bad New Eagles gegen Imperial erwartetn uns wahrscheinlich ein knappes Match. Astralis trifft auf MIBR und geht als Favorit ins Spiel. Ähnlich sieht es bei Vitality aus, die auf forZe treffen. Renegades und IHC werden heute das Match der Außenseiter bestreiten. Das Match zwischen ENCE und G2 wird sicher interessant, da beide als Favoriten gelten. Liquid hingegen muss gegen 9z aufpassen, da sie bisher eine enttäuschende Leistung zeigten.