Image
Icon
Jamie | Mai 16, 2020

Alle bisherigen Drone Racing League Champions

Mal eine andere Art des virtuellen Sports. Drohnen Rennen erfreuen sich überall auf der Welt an einer großen Beliebtheit. Eine besondere Bekanntheit hat die Drone Racing League, deren Rennen man auch in Deutschland im Free TV auf ProSiebenMaxx zu sehen bekommt. Die Liga wurde im Jahr 2015 gegründet und ist auch unter dem Kürzel DRL bekannt.

Die Drohnenracer lenken ihre Gefährten hierbei aus einem First-Person View. Das Besondere dabei ist, dass alle Racer die gleiche Drohne verwenden, wodurch niemand einen technischen Vorteil hat. Die Rennen werden durch die Fähigkeiten der Piloten entschieden, was dazu führt, dass jedes Rennen eine andere Wendung haben kann. Bisher gibt es vier Champions in dieser Liga und genau diese wollen wir euch an dieser Stelle einmal genauer vorstellen.

2016 und 2017: Der zweifache Champion Jet

In der ersten Saison der DRL konnte sich Jordan Temkin, der unter dem Nickname Jet an den Start geht, die Krone der DRL sichern. Gleich 16 Piloten nahmen an der ersten Saison teil.

Jordan Temkin

Durch den Sieg der Saison konnte sich Jet einen hoch dotierten Vertrag sichern. Ein Bonus war zudem, dass er automatisch bei der nächsten Saison im Jahr 2017 mit von der Partie war. Auch hier konnte er seine Fähigkeiten in diesem e-Sport Gebiet zeigen und errang erneut den Sieg. Damit ist er bisher der einzige Pilot, der zwei Titel in der DRL erringen konnte. Im nächsten Jahr sollte diese Reihe jedoch reißen.

2018: Zeit für einen neuen Champion

Dunkan Bossion

In der dritten Season der Drone Rancing League schaffte es der Pilot Dunkan aus Frankreich als erster Racer, drei Level der Racing Reihe am Stück zu gewinnen. Den Championtitel gewann er in dieser Saison allerdings nicht. Diesen konnte sich ein anderer Pilot sichern. In einem spannenden Finale wurde Paul Nurkkala zum neuen Champion der DRL. Jet schaffte es in diesem Jahr nicht einmal in das Finale. Der neue Champion mit dem Nickname Nurk setzte sich dort gegen die Racer Gab707 und Nubb durch.

2019: Ein neuer Stern in der Branche

Die Saison 2019 wurde von einem neuen Piloten im Bereich Drohne Racing geradezu dominiert. Vanover gewann und gewann, was seinen Gegnern in der Saison 2019 keine Chance ließ. Der Racer holte sich seinen ersten Championtitel und wurde damit zum insgesamt dritten Champ der DRL. Wie es mit der DRL 2020 in Corona Zeiten weitergeht, das ist aktuell noch nicht ganz klar. Dieser virtuelle Sport erfreut sich jedoch an einer großen Beliebtheit und so dürfte seine Fanbase auch in Deutschland weiter ansteigen.