iconDE EN CN BR ES RU
Image
Icon
leni | April 7, 2022

250.000 Dollar ROOBET CUP inklusive Teams verkündet

Relog Media und das Cryptocurrency-Casino Roobet haben einen neuen Online-Cup angekündigt, an dem Teams wie Gambit, FaZe und Virtus.pro teilnehmen werden. Das Event soll im Sommer stattfinden und hat einen Preispool von einer Viertelmillion.

Der 250.000 Dollar dotierte Roobet Cup ist verkündet worden und soll momentan Ende Juni stattfinden. An dem Event werden 16 Teams teilnehmen und um einen Teil des Preispools von stolzen 250.000 Dollar kämpfen – das größte Preisgeld, das bisher bei einem Online-Turnier von Relog ausgeschrieben wurde. Es wurden auch schon sieben teilnehmende Teams bestätigt, wobei das deutsche Team MOUZ, der FaZe Clan, Imperial, Virtus.pro, Entropiq, die Copenhagen Flames und Gambit jeweils eine Einladung für die Gruppenphase bekommen haben.

Format und Preispool-Verteilung

Das Format wird eine standardmäßige Best-of-Three-Gruppenphase der GSL sein, wobei zwei Teams aus jeder Gruppe in die Playoffs aufsteigen. Die Playoffs selbst werden in einem Knockout-System ausgetragen und das Gewinnerteam darf dann den Großteil des Preisgeldes in Höhe von 150.000 Dollar mit nach Hause nehmen. Die Gruppenphase startet am 22. Juni, gefolgt von den Playoffs vom 27. bis 30. Juni.

Weitere Details zu den zusätzlich eingeladenen Teams und potenziellen Qualifikanten sind noch nicht bekannt gegeben worden, werden aber sicher demnächst verkündet werden. Die Organisation hat aber schon erklärt, dass sie sich noch weitere TopTeams wie die Ninjas in Pyjamas, Heroic und Astralis holen wollen, die an dem Turnier teilnehmen sollen.

Favoriten für den Roobet Cup?

Mit diesen teilnehmenden Teams verspricht das Turnier ein echter Hochkaräter zu werden. Im Moment befinden sich Natus Vincere und FaZe auf den ersten beiden Plätzen der Weltrangliste, gefolgt von Gambit, G2, Heroic und Virtus.pro. Diese Top CS:GO Teams gelten damit natürlich auch als große Favoriten für den Roobet Cup. Aber man sollte auch nicht die anderen Teams unterschätzen, wie zum Beispiel Vitality, FURIA oder das deutsche Team MOUZ, das momentan den Platz 13 in der Weltrangliste einnimmt.

Viele dieser Teams kämpfen gerade in der ESL Pro League 15 gegeneinander. Aktuell stehen sich NiP und Liquid gegenüber, der Gewinner des Matches wird dann in die Semifinals einziehen, wo er gegen den Gewinner aus dem Match von ENCE gegen die Movistar Riders kämpfen muss. Am Freitag, den 8.März werden sich außerdem FaZe und Natus Vincere gegenüberstehen und ihre Kräfte messen.

Der Gewinner aus diesem Match muss sich dann entweder Astralis oder FURIA stellen. Bis jetzt hat sich Natus Vincere wie gewohnt in dem Turnier fantastisch geschlagen, aber FaZe ist ein ernstzunehmender Gegener – und wird es auch weiterhin bleiben, von daher wird der Roobet Cup sicherlich eine spannende Angelegenheit. Auch der Preispool von 250.000 Dollar beim Roobet Cup enttäuscht nicht und wird bestimmt einige Leute zum Einschalten bringen.