Image
Icon
Jamie | Mai 19, 2020

2020 Global StarCraft II Liga: Code S RO8 – InnoVation gegen Maru

Die 2020 Global StarCraft 2 Liga macht definitiv Spaß! Diesmal haben Maru und INnoVation für Furore gesorgt.  Das Achtelfinale des Code S endete mit dem terranischen Duo aus INnoVation und Maru, die aus der Gruppe D hervorgingen und die Playoffs für acht Spieler festlegten.

Der erste Satz der Viertelfinalspiele von Dark gegen TY und PartinG gegen Maru – wird am Mittwoch, den 20. Mai um 11:30 Uhr MESZ (GMT + 02:00 Uhr) ausgetragen, während die zweite Paarung von Dear gegen Cure und Trap gegen INnoVation am Samstag gespielt wird, den 23. Mai um 6:00 Uhr MESZ (GMT + 02:00 Uhr).

INnoVation bestätigte seine Prahlereien, dass er der unvermeidliche Champion im Warten sei, denn er ging mit einem sauberen 2: 0-Sieg gegen Zest und Maru aus der „Gruppe des Todes”.

Die besondere Art und Weise, wie INnoVation diese schwierigen Gegner besiegte, macht seine Siege nur noch beeindruckender. INnoVation traf in seinem ersten Match auf Zest und eröffnete mit einem falschen Zwei-Basen-Timing, während er eine dritte Basis in einer Ecke der Karte versteckte.

Zest war von der Strategie völlig überrascht und sein konservatives Spiel führte dazu, dass er völlig überrannt wurde, als die zusätzlichen Mineralien und das Extra-Gas von INnoVation einsetzten. INnoVation wurde in Spiel zwei noch kreativer und ging mit nur einer Basis All-in. Obwohl es theoretisch vielleicht nicht die beste Strategie war, war es unorthodox genug, um Zest aus dem Gleichgewicht zu bringen und den 2: 0-Sieg für INnoVation zu erzielen.

INnoVation machte seinem Namen alle Ehre

Im Match gegen Maru gewann INnoVation im ersten Spiel einen typischen Sieg im INnoVation-Stil. Obwohl INnoVation frühzeitig schweren Arbeiter-Schaden wegen Marus frühe Miniangriffe erlitten hatte, war es ihm später dennoch möglich, Maru mit der guten alten Marine-Panzer-Kombi im späten Spiel zu überwältigen.

INnoVation zerstörte Maru im zweiten Spiel mit einer anderen, etwas seltsamen Strategie: Einem Hellions-Schlachtkreuzer-Ansturm. Sogar Maru musste lachen, nachdem BCs und Hellions einen ungewöhnlichen, aber tödlichen „Timing-Angriff” ausgeführt hatten, der INnoVation in die Playoffs schickte.

Zum Glück für Maru erwies sich seine Entscheidung, RagnaroK während der Gruppenauswahl auszuwählen, als ziemlich klug. Genau wie in seinem Match gegen Maru (in der vorherigen Staffelung von Code S), beeindruckte RagnaroK die Zuschauer, indem er in direkten Makrospielen mithielt, bis Marus Multitasking ihn allerdings überwältigte und die Spiele außer Kontrolle gerieten. Mit zwei Siegen gegen den handverlesenen Gegner RagnaroK, rückte Maru auf den 2. Platz vor.

Die Spiele von INnoVation waren recht einseitig, aber es war immer noch faszinierend zu sehen, wie er seinen Ruf als Lehrbuchspieler gegen seine Gegner einsetzte. Die Maru gegen RagnaroK Matches waren ebenso nicht wirklich knapp, aber Spielern die gerne als Terraner zocken, hat es mit Sicherheit gefallen. Immerhin kursieren in Pro-Kreisen schon länger die Witze rund um INnoVations Lehrbuch-Spielweise.